Entdecken Sie den Westkap Südafrikas & die Highlights Namibia in einer Reise mit maximal 12 Personen ab 2.400,-€

Diese abwechslungsreiche Reise, welche die Höhepunkte von Kapstadt über die Weiten der Namib abdeckt und in Windhoek endet, ist einer der Klassiker der “Überland”-Routen des südlichen Afrikas. Diese Safari mit insgesamt nur 12 Personen beinhaltet die Namib Wüste, Etosha National Park, die legendäre Sossusvlei  und vieles mehr.  Wir machen  diese zu einer erschwinglichen, abenteuerlichen Unterkunftstour. Lassen Sie sich bei dieser Reise inspirieren. Unsere Reiseleiter sind sehr gut geschult.

Ein wesentlicher Teil der Safari ist die Beteiligung der Gäste. Vom Tragen des eigenen Gepäcks bis hin zum Packen des Fahrzeugs am Morgen, es ist alles Teil des Abenteuers. Es gibt einige lange Reisetage die sehr früh beginnen, daher wird die Hilfe und Unterstützung von allen erwartet, damit alles problemlos abläuft. An Tagen wo die Reiseleiter sich um Mahlzeiten kümmern, wird Hilfe (in Rotation) wie z.B. beim Abwasch erwünscht.

Highlights

  • Kapstadt
  • Fish River Canyon
  • Namib
  • Swakopmund

Beratung

  • Twyfelfontein
  • Etosha Nationalpark

Stefanie Spiech

info@afrikaguru.de
0209-9995396

Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise! Kontaktieren Sie uns jetzt und unsere Reiseexperten werden sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden. Wir sind nur einen Anruf von Ihnen entfernt.

Karte

Reiseverlauf

Tag 1

Es gibt kaum eine andere Stadt, die so malerisch gelegen ist wie Kapstadt. Nach der Tour Besprechung um 8.00 Uhr verlassen wir Kapstadt und besuchen den Hafen von Hout Bay auf unseren Weg zum Cape Point Nature Reserve und fahren dann weiter zu der Afrikanischen Pinguin-Kolonie bei Boulders Beach. Am Abend probieren wir Kapstadts kulinarische Köstlichkeiten in einem örtlichen Restaurant (eigene Kosten).

Inklusive: Eintrittsgebühr für die Pinguinkolonie und Cape Nature Point

Das  Sweetest Guesthouse bietet einen Pool, ruhige Gärten und einen atemberaubenden Blick von der Dachterrasse. Alle Zimmer und Einrichtungen sind individuell gestaltet und eingerichtet. Genießen Sie die private Atmosphäre in diesem besonderen Hause. Doppelzimmer mit eigenen Bad, Wi-Fi vorhanden

Verpflegung: Frühstück

Tag 2

Wir fahren Richtung Norden zu den Cederbergen, einer massive Felsenwildnis, wo gigantische Felsen aus Sandstein durch den Wind und Regen geformt wurden – bizarr und kunstvoll! Am Nachmittag erkunden wir die raue Landschaft zu Fuß. Anschließend ruhen wir uns in unseren Blockhütten aus.

Inklusive: Eintrittsgebühr und Wanderung in den Cederbergen

Nature Conservation Blockhütten –2 Zweibettzimmer mit geteiltem Badezimmer je Chalet Wi-Fi nicht vorhanden.

Verpflegung: Frühstück/Mittag/Abendessen

Tag 3

Unser Weg führt uns langsam in trockenere Regionen. In Namibia angekommen, übernachten wir in einer Lodge am Gariep Fluss, Namibias südlicher Grenzfluss, der sich gemächlich durch das noch wenig touristisch erschlossene Flusstal bewegt. Das Flussbett ist sandig. Das Wasser sauber und klar. Der Nachmittag kann mit baden, kleinen Erkundungen oder einfach nur mit Entspannen verbracht werden. Wer das Abenteuer sucht, unternimmt eine Kanutour auf dem Fluss (eigene Kosten).

Optional: halbtägige Kanu-Safari

Schöne Lodge in der Umgebung am Orange River. Im afrikanischen erbaut. Das Camp verfügt über einen Pool, eine Bar, ein Restaurant, eine Wäscherei und ein Geschäft.

Verpflegung: Frühstück/Mittag/Abendessen

Tag 4

Wir machen uns auf den Weg zum Fish River Canyon, dem zweitgrößten Canyon der Welt am Unterlauf des Fish Flusses. Der Canyon reicht über 550 Meter in die Tiefe und ist eine der faszinierendsten Naturschönheiten im südlichen Namibia. Am Nachmittag schauen wir uns den spektakulären Sonnenuntergang an, wenn die Sonne langsam hinter der Kante des Canyons verschwindet.

Inklusive: Eintrittsgebühr für den Fish River Canyon Aussichtspunkt

Das Canyon Mountain Camp liegt etwa 6 km von der Canyon Lodge am Fuße der malerischen Dolerite-Hügel entfernt. Das Gebäude, das wie ein Hufeisen geformt ist, beherbergt 8 Zimmer mit eigenem Bad sowie eine Gemeinschaftsküche und ein Esszimmer. Der überdachte Grillbereich ist ein angenehmer Treffpunkt am Ende eines ereignisreichen Tages.

Verpflegung: Frühstück/Mittag/Abendessen

Tag 5-6

Die turmhohen roten Sanddünen von Sossusvlei verkörpern das Einfallstor zur sengenden Namib Wüste. Im Inneren begegnet uns eine Dünenlandschaft, die der Wind geformt hat und die sich ständig verändert. Wir laufen zum Sossusvlei, erkunden Sesriem Canyon und genießen die dramatischen Sonnenuntergänge von unserer Lodge außerhalb des Parks.

Inklusive: Eintrittsgebühr zum Naukluft Nationalpark und Sesriem Canyon

Optional: Bei Ankunft in Sossusvlei wird der Reiseleiter mit der Gruppe nach Sossusvlei laufen (+/- 3.5km). Für alle die nicht laufen wollen, besteht die Möglichkeit einen Allrad-Transfer zu nutzen. Der Allrad Transfer ist optional auf eigene Kosten (+/- N$85 je Strecke).

Das Desert Camp ( 28 Luxus-Zelte) liegt nur 5 km vom Eingangstor zur Sossusvlei und Sesriem Canyon im Namib Nauklauft Park entfernt. Eingebettet unter jahrhundertealten Kameldornbäumen bietet Desert Camp unübertroffene Ausblicke auf die Wüstenlandschaften und die umliegenden Berge – ein absolutes Muss für Naturliebhaber und Fotografen. Zu den Einrichtungen des Hauptgebäudes gehören eine voll ausgestattete und serviced Bar mit großem Fernseher, ein funkelnder Swimmingpool und 2 Gemeinschaftsbäder mit Koch- und Spüleinrichtungen, die ideal für Gruppen sind, die zusammen reisen. Internet vorhanden

Verpflegung; Frühstück/Mittag/Abendessen

Tag 7-8

Swakopmund ist ein beliebter Urlaubsort an der Atlantikküste, der mit seinen zahlreichen Kolonialbauten noch den Charme vergangener Kolonialzeiten versprüht. Mit der Welwitschia Mirabilis und dem Köcherbaum wachsen im nahen Umkreis der Stadt Pflanzenarten, die ausschließlich in Namibia zu finden sind. Sie gedeihen nur in den steinigen Ebenen der nördlichen Namib und sind mit vielen wunderschönen Exemplaren hier vertreten. Swakopmund ist daneben noch die Extremsport-Hauptstadt Namibias. An unserem freien Tag besteht die Möglichkeit zum Meer Kanu fahren oder Dünenboarding (eigene Kosten).

Optional: Sand Boarding, Fallschirmspringen, Kanu-Safari, Rundflug und vieles mehr

Das Hotel Pension A La Mer begrüßt Sie in idealer Lage im Herzen der Altstadt von Swakopmund, nur einen kurzen Spaziergang vom Sandstrand und dem historischen Bootssteg entfernt. Das Hotel verfügt über 46 Zimmer mit eigenem Bad, die alle charmant im Design sind und von einem Standard-Zimmer bis hin zu einem Executive-Luxus-Zimmer reichen. Alle Zimmer bieten eine atemberaubende Aussicht und sind mit WLAN, Kabel-TV und einem Wasserkocher ausgestattet. Beginnen Sie Ihren Tag mit einem köstlichen Frühstück. Zu den Aktivitäten rund um das Hotel gehören Boots- und Hafenausflüge, malerische Flüge, Stadtrundfahrten, Angeln und Fahrten mit Heißluftballons.

Verpflegung: Frühstück (2x) /Mittag (1x)

Tag 9

Namibia ist das Land der großen Kontraste und die Region Damaraland unterstreicht dies mit ihren kahlen Ebenen, dem versteinerten Wald, uralten Tälern, Felsenlandschaften und den steilen Gipfeln des Brandberg-Massivs.

Inklusive: Eintrittsgebühr zur Kreuzkap Robben-Kolonie & Felsmalereien

Brandberg White Lady Lodge ist nach den San Gemälden benannt, für die der Brandberg berühmt wurde.  In der Lodge finden Sie ein Restaurant mit Schanklizenz, eine gut sortierte Bar, eine komfortable Lounge und einen großen Poolbereich.  Wenn Sie Glück haben, entdecken sie einen der Wüsten-Elefanten, die in dieser Gegend vorkommen.

Verpflegung: Frühstück/Mittag/Abendessen

Tag 10-11

Die gewaltige Etosha-Pfanne war einst ein vom Kunene Fluss gespeister See. Als sich der Fluss vor tausenden von Jahren ein neues Flussbett suchte, vertrocknete das Gebiet. Heute ist Etosha der Tummelplatz für Großwild schlechthin. Wir unternehmen Pirschfahrten entlang der riesigen, trockenen Pfanne auf der Suche nach Elefanten, Antilopenherden und Löwen, die sich gern um die natürlichen und künstlichen Wasserlöcher herum aufhalten. Wir übernachten in einer Lodge außerhalb des Nationalparks.

Inklusive: Eintrittsgebühr zum Etosha National Park, ganztags Pirschfahrten

Die Tarentaal Guest Farm verfügt über einige Zimmer (en-suite), die elegant im afrikanischen Safari-Stil eingerichtet sind, und grenzt an einen offenen Tarentaal Guest Farmspeisesaal, in dem die Mahlzeiten mit Panoramablick auf die Umgebung genossen werden. Oberhalb des Raumes bietet ein Open-Air-Turmzimmer, in dem Sundowners bei Sonnenuntergang serviert werden, einen schönen Blick auf die umliegende afrikanische Buschveld. Die Zimmer im Gehöft wurden renoviert.

Verpflegung: Frühstück/Mittag/Abendessen

Tag 12

Diese hübsche Stadt liegt in einem Tal und die Architektur besticht durch eine Mischung aus Moderne und alter deutscher Kolonialbauten. Die harmonische Mischung aus afrikanischer und europäischer Kultur sowie die Freundlichkeit seiner Menschen machen den Charme von Windhuk aus. Wir besuchen die kosmopolitische Hauptstadt Namibias und speisen in einem Restaurant zu Abend (eigene Kosten).

Klein Windhoek Guesthouse befindet sich in einem der besten Vororte von Windhoek in einer ruhigen Gegend neben dem Flussbett Klein Windhoek – ein idealer Ort für Geschäftsreisende und Touristen. Von hier aus ist es eine kurze 5-minütige Fahrt vom Stadtzentrum entfernt, Geschäfte und beliebte Restaurants befinden sich in unmittelbarer Nähe. Wi-Fi vorhanden

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

Tag 13

Ende der Reise

Die Tour endet ca um 8:00 Uhr morgens im Gästehaus. Flughafentransfers, Anschlussprogramme oder Flügen können wir sehr gern für Sie organisieren.

Verpflegung Frühstück

StartEndePreisEZ-ZuschlagHinweis Reise-Code: SWCWa13
14.04.202126.04.20212.400,-€385,-€garantierte Durchführung, deutschsprachig
28.04.202110.05.20212.400,-€385,-€garantierte Durchführung
19.05.202131.05.20212.400,-€385,-€deutschsprachig
02.06.202114.06.20212.400,-€385,-€
09.06.202121.06.20212.400,-€385,-€deutschsprachig
16.06.202128.06.20212.400,-€385,-€garantierte Durchführung
07.07.202119.07.20212.400,-€385,-€garantierte Durchführung, deutschsprachig
21.07.202102.08.20212.400,-€385,-€garantierte Durchführung, deutschsprachig
28.07.202109.08.20212.400,-€385,-€garantierte Durchführung
04.08.202116.08.20212.400,-€385,-€garantierte Durchführung, deutschsprachig
18.08.202130.08.20212.400,-€385,-€garantierte Durchführung
01.09.202113.09.20212.400,-€385,-€garantierte Durchführung
08.09.202120.09.20212.400,-€385,-€garantierte Durchführung
15.09.202127.09.20212.400,-€385,-€garantierte Durchführung, deutschsprachig
22.09.202104.10.20212.400,-€385,-€garantierte Durchführung
06.10.202118.10.20212.400,-€385,-€garantierte Durchführung, deutschsprachig
20.10.202101.11.20212.400,-€385,-€garantierte Durchführung
27.10.202108.11.20212.400,-€385,-€garantierte Durchführung
03.11.202115.11.20212.400,-€385,-€garantierte Durchführung
24.11.202106.12.20212.400,-€385,-€garantierte Durchführung, deutschsprachig
08.12.202120.12.20212.400,-€385,-€
15.12.202127.12.20212.400,-€385,-€
22.12.202103.01.20222.400,-€385,-€
05.01.202217.01.20222.400,-€385,-€
12.01.202224.01.20222.400,-€385,-€deutschsprachig
19.01.202231.01.20222.400,-€385,.€
26.01.202207.02.20222.400,-€385,.€deutschsprachig
02.02.202214.02.20222.400,-€385,-€garantierte Durchführung
09.02.202221.02.20222.400,-€385,-€garantierte Durchführung
23.02.202207.03.20222.400,-€385,-€
16.03.202228.03.20222.400,-€385,-€
30.03.202211.04.20222.400,-€385,-€
13.04.202225.04.20222.400,-€385,-€garantierte Durchführung
20.04.202202.05.20222.400,-€385,.-€garantierte Durchführung
deutschsprachig
27.04.202209.05.20222.400,-€385,€garantierte Durchführung
18.05.202230.05.20222.400,-€385,€
01.06.202213.06.20222.400,-€385,-€
08.06.202220.06.20222.400,-€385,-€deutschsprachig
15.06.202227.06.20222.400,-€385,-€garantierte Durchführung
06.07.202218.07.20222.400,-€385,-€garantierte Durchführung
deutschsprachig
13.07.202225.07.20222.400,-€385,-€garantierte Durchführung
20.07.202201.08.20222.400,-€385,-€garantierte Durchführung
deutschsprachig
27.07.202208.08.20222.400,-€385,-€garantierte Durchführung
03.08.202215.08.20222.400,-€385,-€garantierte Durchführung
10.08.202222.08.20222.400,-€385,-€garantierte Durchführung
17.08.202229.08.20222.400,-€385,-€garantierte Durchführung
31.08.202212.09.20222.400,-€385,-€garantierte Durchführung
07.09.202219.09.20222.400,-€385,-€garantierte Durchführung
14.09.202226.09.20222.400,-€385,-€garantierte Durchführung
05.10.202217.10.20222.400,-€385,-€garantierte Durchführung
19.10.202231.10.20222.400,-€385,-€garantierte Durchführung
26.10.202207.11.20222.400,-€385,-€garantierte Durchführung
02.11.202214.11.20222.400,-€385,-€garantierte Durchführung
23.11.202205.12.20222.400,-€385,-€garantierte Durchführung
30.11.202212.12.20222.400,-€385,-€garantierte Durchführung
deutschsprachig
14.12.202226.12.20222.400,-€385,-€
04.01.202326.12.20232.400,-€385,-€
11.01.202323.01.20232.400,-€385,-€

Alleinreisenden bieten wir an, dass sie sich mit Reisenden des gleichen Geschlechts Doppelzimmer teilen. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten. Alternativ können Sie ein Einzelzimmer gegen Aufpreis buchen.

Deutschsprachig:  Einige dieser Touren werden von einem englischsprachigen Expeditionsleiter mit Übersetzter begleitet oder von einem örtl. deutschsprechendem Expeditionsleiter. Gerne bieten wir vor oder nach der Reise Hotelübernachtungen, Flüge oder einen Anschlussaufenthalt an. Sprechen Sie uns bitte bei Bedarf an.

Inklusivleistungen

  • Übernachtung und Verpflegung gemäß Reisebeschreibung.
  • Rundreise mit maximal 12 Personen im Safari Truck mit Klimaanlage
  • Deutschsprachige Vertretung in Südafrika und Namibia
  • 2 erfahrene Reiseleiter
  • Eintrittsgebühren in den Nationalparks
  • Südafrika oder Namibia
  • Reisesicherungsschein

Exklusivleistungen

  • Internationale Flüge
  • Alkoholische Getränke und Soft Drinks
  • Visa Gebühren
  • Ausflüge die nicht im Reiseverlauf stehen
  • Eigene Kosten für Souvenirs, Getränke und Trinkgelder
  • Bitte beachten Sie die landesspezifischen Hinweise zum Reiseland sowie die Gesundheits und Visavorschriften.
  • Eine Malaria Prophylaxe wird empfohlen.
  • Die Reiseroute ist von den Wetterbedingungen vor Ort abhängig und daher flexibel
  • Entfernungen und Zeitangaben sind circa Werte uns strecken – bzw. witterungsabhängig
  • Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Infos an.
  • Die Leistungen werden in der Gruppe erbracht. Die ungefähre Gruppengröße ist 10 Personen.
  • Mindestteilnehmerzahl ist 4 Personen außer bei garantierten Abfahrten.
  • Letze Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

Südafrika

Reisepass erforderlich.

Reisepässe und andere Dokumente, die für die Einreise akzeptiert werden, müssen mindestens 30 Tage über die vorgesehene Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.bReisepässe müssen für Einreise und Transit maschinenlesbar sein. Gemäß Gesetzgebung der Europäischen Union (EU) müssen alle Minderjährigen, die Staatsangehörige von Germany sind und ab Bulgarien, Kroatien, Zypern, Rumänien oder einem Schengen-Staat reisen, über ein eigenes Reisedokument verfügen, welches die Einreisebestimmungen ihres Reiseziels erfüllt. Reisepässe und Reisepässe ersetzende Dokumente aller nicht südafrikanischen Staatsangehörigen müssen mindestens 1 (eine) freie Visumseite enthalten für Einreise-/Ausreisevermerke durch die südafrikanische Einreisebehörde. Dies umfasst nicht die Seite, die für „Beobachtungen“ oder „Änderungen und Vermerke“ reserviert ist.Besucher mit einem verlängerten maschinenlesbaren Reisepass dürfen in Südafrika weder einreisen noch durchreisen.

Visum erforderlich.

Deutsche staatsangehörige  für eine maximale Aufenthaltsdauer von 90 Tagen. Eine Aufenthaltsverlängerung ist für weitere 90 Tage möglich, wenn dies mindestens 60 Tage vor dem Ablaufdatum des Visums, der Erlaubnis oder der Visumfreiheit beantragt wird. Minderjährige unter 18 Jahren, die von/nach Südafrika reisen: ZA VI MI 59572 ohne Begleitung müssen das Original oder eine Kopie der Geburtsurkunde mit sich führen; UND- eine Einverständniserklärung der Eltern mit einer Kopie seines/ihres/ihrer Reisepasses/Reisepässe oder Ausweisdokuments/e sowie Kontaktdaten (oder Einverständniserklärung von einem Elternteil zusammen mit einem Gerichtsbeschluss, der diesem die vollen elterlichen Rechte und Pflichten oder alleinige gesetzliche Vormundschaft überträgt oder einer Sterbeurkunde); UND- einen Brief von der Person, die den Minderjährigen in Südafrika in Empfang nimmt, mit Adresse und Kontaktdaten, Kopie der Ausweisdokumente der Person, die den Minderjährigen in Empfang nimmt, einschließlich Visum/Aufenthaltsgenehmigung (falls erforderlich).ACHTUNG: Passagieren, die ohne die erforderliche Geburtsurkunde anreisen, wird eine Frist von 24 Stunden eingeräumt, um diese zu besorgen.Alle Dokumente müssen auf Englisch sein, mit Ausnahme der Geburtsurkunde. Die Einverständniserklärung der Eltern muss innerhalb von 6 Monaten vor dem Reisedatum erteilt worden sein. Adoptierte Kinder, die nicht über eine Geburtsurkunde mit Angaben zu den Adoptiveltern verfügen, müssen einen Adoptionsbeschluss mit sich führen. Besuchern ohne Rückflug-/Weiterflugtickets kann die Einreise verweigert werden. Sie müssen ZA VI WA 12150nachweisen, dass sie über ausreichende finanzielle Mittel verfügen, um ein Rückflugticket zu kaufen oder mit einem anderen Verkehrsmittel abzureisen.

Namibia

Reisepass erforderlich. Reisepässe und andere Dokumente, die zur Einreise zugelassen sind, müssen mindestens 6 Monate über die vorgesehene Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein. Minderjährige unter 18 Jahren, die nach Namibia reisen, müssen eine vollständige Geburtsurkunde im Original oder als beglaubigte Kopie besitzen. Darüber hinaus, wenn sie unter den folgenden Umständen reisen:a. in Begleitung eines Erwachsenen, der kein leiblicher Elternteil ist: Es ist eine eidesstattliche Erklärung der Eltern erforderlich, die dem Minderjährigen die Einreise mit dem Erwachsenen gestattet.b. in Begleitung eines anderen Erwachsenen als einem Elternteil/gesetzlicher Vormund: Kopien der Reispässe der Elternteil/gesetzlicher Vormund sind erforderlich. Die Kontaktdaten der Elternteil/gesetzlicher Vormund sollten ebenfalls angegeben werden.c. in Begleitung eines Elternteils: es ist eine eidesstattliche Erklärung des anderen Elternteils erforderlich, die dem Minderjährigen die Reise gestattet. Wenn ein Elternteil verstorben ist, sollte eine Sterbeurkunde vorgelegt werden.d. unbegleitet: eine eidesstattliche Versicherung der Eltern/gesetzlichen Vormunde mit der Zustimmung zu der Reise, ein Schreiben mit den Kontaktdaten und Angaben zum Wohnsitz der Person, die den minderjährigen Passagier in Empfang nimmt, einer Kopie des Ausweisdokuments, eines gültigen Reisepasses oder einer unbefristeten Aufenthaltsgenehmigung der Person, die den Minderjährigen in Empfang nimmt und die Kontaktdaten der Eltern/gesetzlichen Vormunde des Minderjährigen sind erforderlich. Gemäß Gesetzgebung der Europäischen Union (EU) müssen alle Minderjährigen, die Staatsangehörige von Germany sind und ab Bulgarien, Kroatien, Zypern, Rumänien oder einem Schengen-Staat reisen, über ein eigenes Reisedokument verfügen, welches die Einreisebestimmungen ihres Reiseziels erfüllt. Reisepässe und Ersatzausweisdokumente aller Besucher müssen mindestens 2 freie Visumseiten enthalten für die Einreise-/Ausreisegenehmigungen durch den namibischen Einwanderungsdienst. Bitte beachten Sie, dies umfasst nicht die reservierte Seite für Beobachtungen oder „Änderungen und Vermerke“.

Visum erforderlich.

Deutsche Staatsangehörige, die als Touristen reisen, für eine maximale Aufenthaltsdauer von 3 Monaten. Besuchern, die kein Rückflug-/Weiterflugticket besitzen, kann die Einreise verweigert werden.

Wir nutzen maßgefertigte Safari Trucks mit 12 in Fahrtrichtung gerichtete Sitze mit großen Schiebefenster und Frontluke, diese ermöglicht allen eine gute Sicht, komfortabel und hervorragend für Wildbeobachtung. Auf 5% der Touren nutzen wir Mercedes Sprinter mit 12 Sitzen und Klimaanlage (mit Anhänger für Ausrüstung und Gepäck). Es gibt mehrere lange Reisetage, die uns ermöglichen eine schöne, aufregende und abwechslungsreiche Reise zu erhalten.

Jetzt Ihre individuelle Reise anfragen

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Ich nehme die Datenschutzerklärung und die AGB`s von Afrikaguru zur Kenntnis.