Luxus Zugreise mit dem legendären Rovos Train von Südafrika nach Namibia 9 Tage

Diese neuntägige 3 400 Kilometer lange Reise führt den Zug von den Savannen des Highveld zum Atlantik im Westen. Die erste Station in Pretoria ist Kimberley, das Zentrum eines der weltberühmten Diamantenrauschs, in dem Sie die Atmosphäre des Bergwerksdorfes aus den 1870er Jahren genießen können. Der Zug überquert die weiten Landschaften des Nordkaps bis zum Fish River Canyon – dem zweitgrößten nach dem Grand Canyon – und dem Garas Park mit seinem Köcherbaumwald und dem Riesenspielplatz. Die Gäste begeben sich auf eine Tour durch die wilde Schönheit der Kalahari-Wüste in die Hauptstadt Namibias. Windhoek ist eine lebhafte, weltoffene Stadt mit einem starken deutschen Flair. Dann ist es ein kurzer Flug nach Sossusvlei, einer atemberaubenden Pfanne in der Namib-Wüste, für eine Übernachtung, gefolgt von einer Nacht im wildreichen Etosha-Nationalpark. Am letzten Morgen fährt der Zug mit der Namib in die perfekt erhaltene deutsche Hansestadt Swakopmund und Walvis Bay aus dem 19. Jahrhundert – ein unvergesslicher Abschluss einer bemerkenswerten Reise. Erhältlich in umgekehrter Reihenfolge.

Highlights

  • Kimberley Big Hole and Diamond Mine Museum
  • Kalahari
  • Fish River Canyon
  • Keetmanshoop
  • Windhoek

Beratung

  • Sossusvlei
  • Etosha-Pfanne
  • Namib Wüste
  • Swakopmund

Stefanie Spiech

info@afrikaguru.de
0209-9995396

Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise! Kontaktieren Sie uns jetzt und unsere Reiseexperten werden sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden. Wir sind nur einen Anruf  von Ihnen entfernt.

Karte

Reiseverlauf

Tag 1

Willkommen am Bord des Rovos, der „Pride of Africa“! Die Zugbleitung heißt Sie herzlich Willkommen am Bord. Gegen 15:00 Uhr verlassen Sie den Rovos-Bahnhof in Pretoria und fahren Sie nach Süden in Richtung der Goldfelder des Witwatersrand. (Frühstück 07:00-10:00 • Mittagessen 13:00 • Tee 16:30 • Abendessen 19:30)

Tag 2

Sie besuchen heute nach dem Frühstück  „The Big Hole“ – der größte, von Menschenhand gegrabene Tagebau. Aus dem Tagebaurestloch der ehemaligen Kimberley Diamanten Mine wurden bis in das 20. Jahrhundert fast 3 Tonnen Diamanten gefördert. Von der Aussichtsplattform können Sie sich einen Blick über das 500 m breite Loch verschaffen. Im Diamantenmuseum erfahren Sie mehr über den Abbau der Diamanten und über die Zeit, in der die Mine noch in Betrieb war.

Tag 3

Wenn Sie mögen unternehmen Sie einen Spaziergang durch Upington. Die ehemalige Missionsstation verfügt über die längste Palmenallee der südlichen Hemisphäre sowie ein Museum, das über die Geschichte der Region informiert. Am späten Abend erreichen Sie Holoog.

Tag 4

Sie besuchen heute den Fish River Canyon. Mit einer Länge von 170 Kilometern und einer Breite von 20 Kilometern gehört er zu den größten Canyons weltweit. Am Nachmittag steht ein Spaziergang durch Keetmanshoop auf dem Programm (optional). Sehenswert ist hier vor allem das Kaiserliche Postamt am Stadtgarten sowie die Klipkerk, die über das Heimatmuseum verfügt.

Tag 5-6

Wer mag, unternimmt am Morgen in Windhoek eine Stadtrundfahrt. Anschließend haben Sie die Möglichkeit bei einem einstündigen Flug mit einem Leichtflugzeug Afrika von oben zu betrachten. In Sossusvlei werden Sie zu Mittag essen. Anschließend folgt eine Fahrt durch die Wüste, Abendessen und Übernachtung in der Sossusvlei Lodge. Am nächsten Tag unternehmen Sie einen Ausflug zur sagenhaften Sossusvlei mit köstlichen Frühstück im Vlei. Anschließend Kurzflug zurück nach Windhoek. Gegen 14:00 Uhr ist dann die Abfahrt in Windhoek in Richtung Tsumeb.

Tag 7

Am Morgen erreichen wir Tsumeb. Von hieraus erfolgt ein Transfer zur Mokuti Lodge nahe dem Etosha Nationalpark. Nach dem Mittagessen findet eine Pirschfahrt im Etosha Nationalpark statt, bei der Sie mit etwas Glück Elefanten, Löwen, Giraffen und weitere Wildtiere entdecken können. Übernachtung in der Mokuti Lodge.

Tag 8

Gleich am frühen Morgen unternehmen Sie eine Pirschfahrt, denn zu dieser Tageszeit sind die tierischen Bewohner des Parks besonders aktiv. Das Mittagessen wird an Bord Ihres Reisezuges serviert und Sie setzen Ihre Reise Richtung Swakopmund fort.

Tag 9

Während der Fahrt nach Swakopmund können Sie noch einmal hier köstliches Frühstück genießen. Um ca. 12:00 Uhr kommt der Zug in Swakopmund in Namibia an und Ihre Reise endet. Gern organisieren wir für Sie einen Antschlussanfenthalt.

Preise & Termine

Termine 2021

Von Pretoria nach Walvis Bay

08.04. – 16.04.2021
29.04. – 07.05.2021
06.05. – 14.05.2021

Von Walvis Bay nach Pretoria

18.04. – 26.04.2021
09.05. – 17.05.2021
16.05. – 24.05.2021

Preise 2021

Preis pro Person im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag
Pullman Suite 4.750,– € 50 %
Deluxe Suite 6.790,– € 50 %
Royal Suite 9.650,– € 50 %

Termine 2022

Von Pretoria nach Walvis Bay

05.04. – 14.04.2022
27.04. – 06.05.2022
04.05. – 13.05.2022

Von Walvis Bay nach Pretoria

16.04. – 25.04.2022
08.05. – 17.05.2022
15.05. – 24.05.2022

Preise 2022

Preis pro Person im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag
Pullman Suite 4.850,– € 50 %
Deluxe Suite 6.890,– € 50 %
Royal Suite 9.750,– € 50 %
Achtung: Preisänderungen aufgrund der starken Wechselkursschwankungen möglich!

Visa müssen vor Reiseantritt beantragt und bezahlt werden.
Visa sind bei allen Buchungstellen erhältlich; von den entsprechenden Konsulaten erhalten Sie die notwendigen Visainformationen.
Passagieren wird geraten Anti-Malaria Prophylaxe wie verschrieben einzunehmen.
Bei Fragen oder für ausführliche Informationen wenden Sie sich an uns.

Inklusivleistungen:

  • Unterkunft
  • Mahlzeiten (Frühstück, Mittag, Tee, Abendessen)
  • alle alkoholischen und sonstigen Getränke an Bord des Zuges
  • umfassender 24-Std. Zimmerservice
  • Wäscheservice an Bord des Zuges
  • Ausflüge mit einem qualifizierten Reiseleiter
  • Reisesicherungsschein

Exklusivleistungen:

  • Anreise
  • Reiseversicherungen
  • Transfers
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Visa Kosten

Bitte beachten Sie für alle Rovos-Rail-Zugreisen

  • Die Touren können teilweise auch kombiniert werden, z.B. Kapstadt – Victoria Falls bzw. Durban – Victoria Falls.
  • Die Abfahrtstermine gelten unter Vorbehalt. Aufgrund von technischen Bedingungen sind Änderungen der Termine möglich.
  • Preise für Kinder auf Anfrage.
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen.

Jetzt Ihre individuelle Reise anfragen

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Ich nehme die Datenschutzerklärung und die AGB`s von Afrikaguru zur Kenntnis.