Die wildreichen Nationalparks Namibias und Botswanas entdecken mit den Viktoriafällen ab 3.450,-€

Diese Klassische Safari bietet eine umwerfende Reise durch die schönsten Gebiete Namibias und beinhaltet den Chobe National Park in Botswana und die Viktoriafälle in Simbabwe. Erleben Sie Afrika auf bequeme Art. Der Wildbestand in diesen Nationalparks wird Ihnen den Atem rauben. Sie reisen durch das Land der Elefanten. Nirgendwo sonst ist die Elefantenpolulation so hoch wie in diesen Regionen. Lauschen Sie nachts in die afrikanische Nacht. Es gibt einige lange Reisetage auf dieser Tour, jedoch übernachten wir 2 Nächte an jedem Höhepunkt. Die Lodges sind schön und komfortabel und machen eine großartige Safari aus.

Highlights

  • Namib Wüste
  • Swakopmund
  • Damaraland
  • Etosha Nationalpark
  • Caprivi

Beratung

  • Chobe Nationalpark
  • Okavango Delta
  • Viktoriafälle

Stefanie Spiech

info@afrikaguru.de
0209-9995396

Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise! Kontaktieren Sie uns jetzt und unsere Reiseexperten werden sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden. Wir sind nur einen Anruf von Ihnen entfernt.

Karte

Reiseverlauf

Tag 1-2

Treffen Sie Ihre Safari Reiseleiter um 08:00 Uhr für eine Tour-Besprechung. Wir fahren südlich von Windhuk über die nahtlosen Berge, dann den Steilabhang hinunter in die Wüstenprärie. Unser erster Stopp ist in Solitaire. Dort können wir den weltbesten Apfelkuchen kosten (eigene Kosten). Am Nachmittag erreichen wir unsere Lodge und genießen die überwältigende Weite der Namib Wüste.

Am nächsten Tag besuchen wir den Namib Nauklauft National Park und werden Zeugen der atemberaubenden Landschaft des Sossusvlei und des Deadvlei. Die Pfannen sind Lehm-Pfannen, geformt durch die gelegentlichen Überflutungen des Tsauchab Flusses. Eine Besonderheit im Sossusvlei sind die alten Kameldorn-Bäume (Acacia erioloba), während die Bäume im Deadvlei neben den großen, orangefarbenen Sanddünen leblos und kahl erscheinen.

Inklusive: Tour  zum Sesriem Canyon und Naukluft Nationalpark

Die Elegant Desert Lodge liegt an der Grenze zum Weltkulturerbe der Namib-Wüste und nur 37 km vom Tor zu Sossusvlei entfernt. Die stilvollen und komfortablen Zimmer mit eigenem Bad laden Sie ein, sich in der gefühlvollen und zugleich befreienden Atmosphäre der ältesten Wüste der Welt zu entspannen. Swimming Pool, Bar, Wi-Fi nicht vorhanden.

Verpflegung: Frühstück (1x) Abendessen (2x)

Tag 3

Swakopmund liegt an der atlantischen Küste, dessen relativ kalte Brise als angenehme Abwechslung zu den heißen Wüstentagen steht. Der Ort liegt an der Mündung des Swakop Flusses. Der Fluss fließt unregelmäßig, formt aber die nördliche Grenze der stetig nördlich wandernden Sanddünen. Optionale Rundflüge von Swakopmund bieten den Blick auf eine spektakuläre Wüstenlandschaft, da sie entlang der Skelettküste führen (eigene Kosten).

Optional: Dünenboarding, Fallschirmspringen, Kanufahren, Rundflüge & vieles mehr

Das Hotel Pension A La Mer begrüßt Sie in idealer Lage im Herzen der Altstadt von Swakopmund, nur einen kurzen Spaziergang vom Sandstrand und dem historischen Bootssteg entfernt. Das Hotel verfügt über 46 Zimmer mit eigenem Bad, die alle charmant im Design sind und von einem Standard-Zimmer bis hin zu einem Executive-Luxus-Zimmer reichen. Alle Zimmer bieten eine atemberaubende Aussicht und sind mit WLAN, Kabel-TV und einem Wasserkocher ausgestattet.

Verpflegung: Frühstück

Tag 4-5

Weiter geht es ins Landesinnere zu dem Tsiseb Naturschutzgebiet und zum Brandberg, dem größten Berg Namibias. Dieser bergige Granitfelsen hat eine Höhe von 2.600 m und ist schon aus weiter Ferne zu sehen. Die Tsisab Schlucht am Fuße des Berges umfasst mehr als 1000 Halbhöhlen und ungefähr 45.000 Felsmalereien. Ein kurzer Spaziergang von 40 Min. hinauf zu den urzeitlichen Fließgewässern führt und uns zu der berühmten „Weißen Lady“.

Unsere Unterkunft befindet sich in dem trockenen Tal des Ugab Flusses. Hier ist die ideale Umgebung, um nach dem seltenen Wüstenelefanten Ausschau zu halten. Dazu fahren wir mit Geländewagen und einem einheimischen Reiseführer auf Exkursion, wobei natürlich nicht garantiert werden kann, dass wir die Wüstenelefanten finden, da diese Spezies weit umherstreifen und schwer zu entdecken sind. Doch nichtsdestotrotz ist das Wissen Ihres Guidess faszinierend.

Inklusive: Wanderung und Eintrittsgebühr zum Brandberg, Wanderung mit lokalem Guide zur Lady White Malerei und Exkursion im Geländewagen ebenfalls mit einem einheimischem Reiseführer

Die Brandberg White Lady Lodge ist nach den San Gemälden benannt, für die der Brandberg berühmt wurde. In der Lodge finden Sie ein Restaurant mit Schanklizenz, eine gut sortierte Bar, eine komfortable Lounge und einen großen Poolbereich. Und wenn Sie Glück haben, können Sie auf einen Wüstenelefanten stoßen. Pool, Bar, Wi-Fi nicht vorhanden.

VerpflegungFrühstück/Mittag/Abendessen

Tag 6-7

Die Etosha Salzpfallen sind die Überreste eines großen Sees, der vor vielen tausend Jahren ausgetrocknet ist. Dieser „Große Weiße Platz“ hat eine Breite von 120 km und ist die Hauptattraktion des National Parks. Am Rand liegende natürliche Quellen und Wassersstellen versorgen die Wildtiere in der sonst dürren Gegend mit Trinkwasser. Die Big Five- Löwe, Leopard, Büffel, Elefant und Nashorn finden sich hier neben viele anders Grosswild, wie  Springböcke, Kudu, Zebras, Giraffen, Streifengnus und, so scheint es, unendlich viel mehr.

Tag 6 Okaukuejo Lodge:

Zweibettzimmer mit En-Suite. Swimming Pool, Bar, Restaurant. Okaukuejo liegt 17 km vom südlichen Eingang des Parks entfernt, und berühmt für sein beleuchtetes Wasserloch. Die Unterkunft ist für jeden Bedarf vorgesehen, in erstklassigen Buschchalets mit Blick auf das Wasserloch, Buschchalets und Doppelzimmer oder Familienchalets. Zu den weiteren Einrichtungen gehören ein Restaurant, eine Bar, ein Geschäft, ein Schwimmbad, ein Kiosk und ein Campingplatz.

Tag 7 Namutoni Lodge:

Zweibettzimmer mit En-Suite. Swimming Pool, Bar, Restaurant. Die Lodge befindet sich auf einem alten deutschen Fort mit Blick auf das Wasserloch von König Nehale. Ein überdachter Gehweg bietet hervorragende Möglichkeiten die umliegende Landschaft, die Tierwelt und die spektakulären Sonnenuntergänge zu genießen. Das Fort  bietet zwei Restaurants, eine Entspannungslounge, eine Bar, Shop  und Buchhandlung. Die Unterbringung erfolgt in komfortablen Doppelzimmern oder Buschchalets.

Verpflegung:  Frühstück

Tag 8

Wir verbringen einen Großteil des Tages im Etosha Nationalpark, bevor wir zu unseren nächsten Unterkunft im Grootfontein Distrikt fahren. Unterwegs halten wir am Hoba Meteoriten, der mit einem Gewicht von 60 Tonnen der bekanntlich größte Meteorit auf der Erde ist.

Inklusive: am Morgen  Pirschfahrt in Etosha NationalPark

Roy’s Rest Camp ist ein kleiner Teil der Farm Elandslaagte und liegt an der Hauptstraße von Grootfontein nach Rundu, 55 km nördlich von Grootfontein. Es gibt 5 Standard-Zimmer,  alle mit eigenem Bad und privaten Braai-Bereichen. Swimming Pool, Bar, Restaurant Wi-Fi nicht vorhanden.

Verpflegung: Frühstück

Tag 9

Namibia wird grün, fliessen mehrere Flüsse, aus Angola kommend, durch die Region. Es ist definitiv „Elefantenland“ Wir fahren Nordöstlich und betretten die Kavango Region. 2013 wurde das Gebiet in „Sambesi-Region“ unbenannt. Hier leben eine Menge von Wildtieren: Elefant, Büffel, Flusspferd, Krokodil, Löwe, Leopard, Afrikanischer Wildhund, Pferdenantilope, Rappenantilope, Wasserbock, Sitatunga, Lechwe, Buschbock, Zebra, Kudu, Impala, ca 400 Vogelarten. Unsere Lodge liegt am Ufer des Kavango Flusses, welche über Angola, durch den Kaprivi, das Okavango Delta speist.

Die Nunda River Lodge liegt am Ufer des Kavango River in der üppigen Region Caprivi im Nordosten Namibias. Es ist ein idealer Ausgangspunkt, um diese Gegend zu erkunden, da es in der Nähe der Popa Falls und des Mahango Nationalparks liegt. Zu den Aktivitäten zählen Pirschfahrten in den Park, Bootsfahrten auf dem Kavango, Angeln, Mokoro-Kanufahrten und geführte Spaziergänge zu einem nahe gelegenen traditionellen Dorf. Feste  Zweibettzelte mit eigenen Bad. Weiterhin vorhanden: Pool, Bar, Restaurant, Telefon. Wi-Fi nicht vorhanden.

Verpflegung: Frühstück/Mittag/Abendessen

Tag 10-11

Wir erkunden den Mahangu National Park auf einer Morgenpirschfahrt in unserem Tourfahrzeug, bevor wir die Grenze nach Botwana, am Mohembo Grenzposten, überqueren und Richtung Süden zu unserer Lodge am Okavango Panhandle („Pfannenstiel“), fahren. Von der Lodge aus erkunden wir den Okavango im Mokoro wie auch einem Motorboot. Wir erleben ruhige, mit Schilf umsäumte Flüsse, kristallklares Wasser und eine üppige Vogelwelt. Zeit, sich auszuruhen und den Blick über das Okavango Delta zu genießen.

Inklusive: Safari im Mahangu National Park Eintrittsgebühr & Pirschfahrt in Truck, Okavango Mokoro und Motorboot Exkursion

Das Guma Lagoon Camp liegt im Okavango Panhandle und ist ein  Paradies für Vogelbeobachter. Das Camp bietet sowohl Möglichkeiten für Selbstversorger und Vollpension. Die Unterbringung erfolgt in geräumigen Canvas- Chalets, alle mit eigenen Bad mit Blick auf das Delta. Bar, Restaurant. Wi-Fi im Aufenthaltsraum vorhanden.

Verpflegung: Frühstück/Mittag/Abendessen

Tag 12

Wir fahren zurück nach Namibia und überqueren teil des Caprivi Streifens. Ein schmales Stück Land, das in 1890 von Deutsch-Südwestafrika annektiert wurde, erlaubt Zugang zum Sambesi Fluss, der Handelsroute an der Ostküste Afrikas und deutsch Tanganjika. Wir genießen der Nachmittag auf einer Bootsfahrt und erkunden diese Tierreiche Region.

Inklusive: Bootsfahrt auf den Kwando-Fluss

Das Camp Kwando liegt wunderschön am Ufer des Kwando River und ist um einen großen reetgedeckten Lapa mit Restaurant und Bar zentriert. Das Camp verfügt über zwei Zimmertypen, Chalets in der Nähe der Schilfbetten des Flusses und größere „Baumhäuser“, die auf Stelzen gebaut wurden. Pirschfahrten und Bootsfahrten werden angeboten. Feste Zweibettzelte mit En-Suite Einrichtung. Swimming Pool, Bar, Restaurant und Telefon. Wi-Fi nicht vorhanden.

Verpflegung: Frühstück und Abendessen

Tag 13

Auf unseren Weg Richtung Osten über den Caprivi, reisen wir nach Botswana über die Ngoma Grenze ein, wo wir ein Teil des Chobe National Parks durchqueren, um zur kleinen Stadt von Kasane zu gelangen. Der Chobe Fluss zieht ein Überfluss an Wildtiere an. Unsere Nachmittagsaktivität ist eine Fahrt auf dem Chobe Fluss, wo wir uns auf einem Boot in den Park begeben, um etwas näher an Elefanten zu gelangen, die ihren Durst am Fluss löschen wollen. Genießen Sie diese unglaubliche Tierwelt. Sie erleben Wildtiere, wohin Ihr Auge reicht. Wir verlassen den Park während die Sonne hinter dem Horizont verschwindet.

Inklusive: Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss

Die Chobe Safari Lodge wurde erst vor kurzem renoviert und bietet für Botswana  ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Sie ist die älteste Lodge in Kasane und hat alle Annehmlichkeiten für Ihren Aufenthalt in der kleinen Safari-Stadt. Ein Supermarkt befindet sich in der Nähe. Ein kleines Reisebüro organisiert Ihnen sämtliche Ausflüge in der Umgebung oder auch nach Viktoria-Falls. Die Lodge bietet Übernachtungsmöglchkeiten in den luxuriösen River Rooms, den neuen Safari Rooms, den traditionellen reetgedeckten Rondavels (Rundbauten) oder auf dem etablierten Chobe Safari Lodge Campingplatz. Das Abendessen wird in einem reichlich gedeckten Buffet angeboten.

Verpflegung: Frühstück

Tag 14

Wir verlassen Botswana und fahren über die Grenze nach Simbabwe. Der Sambesi Fluss entspringt in Sambia bevor er durch Angola fließt, entlang der Grenze von Namibia, Botswana, Sambia und Simbabwe um dann 100 Meter in die Schluchten der atemberaubenden Victoriafälle zu stürzen. Die Gischt, die von der Schlucht empor sprüht, lässt einen üppigen Regenwald in der Umgebung entstehen. Mit unseren einheimischen Reiseführern erkunden wir den National Park, wo wir am Rand der Wasserfälle wandern und die unglaubliche Kraft des Wassers bestaunen, die dieses Naturwunder kreiert.

Inklusive: Wanderung Viktoriafälle

Optional: Sonnenuntergangs-Bootsfahrt. Helikopterflüge (bitte anfragen)

Die Phezulu Guest Lodge ist eine Unterkunft im eigenen Stil in einem Vorort  von Victoria Falls, 3,5 km vom berühmten Wasserfall entfernt. Die klimatisierten Zimmer verfügen über Moskitonetze, Tee- und Kaffeestationen sowie ein eigenes Bad. Freuen Sie sich auf ein tägliches köstliches Frühstück, kostenfreies WLAN und einem hauseigenen Restaurant. Vorab arrangierte Touren können von der Unterkunft organisiert werden, darunter eine Safari zu Pferd und Pirschfahrten.

Verpflegung: Frühstück

Tag 15

Ende der Reise in Victoria Falls

Die klassische Reise endet um 08:00 Uhr an der Lodge. Falls Sie es wünschen organisieren wir Ihnen Ihren Anschlussaufenthalt oder Ihren Flughafentransfer (nicht im Reisepreis enthalten)

Verpflegung: Frühstück

StartEndePreisEZ-ZuschlagHinweis Reise-Code: SWEWVac15
26.06.202110.07.20213.450,-€490,-€garantierte Durchführung, deutschsprachig
10.07.202124.06.20213.450,-€490,-€garantierte Durchführung
24.07.202107.08.20213.450,-€490,-€garantierte Durchführung, deutschsprachig
07.08.202121.08.20213.450,-€490,-€garantierte Durchführung
28.08.202111.09.20213.450,-€490,-€garantierte Durchführung
18.09.202102.10.20213.450,-€490,-€garantierte Durchführung, deutschsprachig
09.10.202123.10.20213.450,-€490,-€garantierte Durchführung
23.10.202106.11.20213.450,-€490,-€garantierte Durchführung, deutschsprachig
29.01.202212.02.20223.450,-€490,-€
19.02.202205.03.20223.450,-€490,-€deutschsprachig
09.04.202223.04.20223.450,-€490,-€
07.05.202221.05.20223.450,-€490,-€garantierte Durchführung
deutschsprachig
04.06.202218.06.20223.450,-€490,-€garantierte Durchführung
25.06.202209.07.20223.450,-€490,-€garantierte Durchführung
deutschsprachig
09.07.202223.07.20223.450,-€490,-€garantierte Durchführung
30.07.202213.08.20223.450,-€490,-€garantierte Durchführung
deutschsprachig
06.08.202220.08.20223.450,-€490,-€garantierte Durchführung
deutschsprachig
27.08.202210.09.20223.450,-€490,-€garantierte Durchführung
17.09.202201.10.20223.450,-€490,-€garantierte Durchführung
deutschsprachig
08.10.202222.10.20223.450,-€490,-€garantierte Durchführung
22.10.202205.11.20223.450,-€490,-€garantierte Durchführung
deutschsprachig
12.11.202226.11.20223.450,-€490,-€
26.11.202210.12.20223.450,-€490,-€

Alleinreisenden bieten wir an, dass Sie sich mit Reisenden des gleichen Geschlechts Räume teilen. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten. Alternativ können Sie ein Einzelzimmer gegen Aufpreis buchen.

Deutschsprachig: Diese Tour wird von einem englischsprachigen Expeditionsleiter mit Übersetzter begleitet oder von einem örtl. deutschsprechendem Expeditionsleiter
Gerne bieten wir vor oder nach der Reise Hotelübernachtungen, Flüge oder einen Anschlussaufenthalt an. Sprechen Sie uns bitte bei Bedarf an.

Inklusivleistungen

  • Übernachtung und Verpflegung gemäß Reisebeschreibung.
  • Rundreise mit maximal 12 Personen im Safari Truck mit Klimaanlage
  • Deutschsprachige Vertretung in Südafrika und Namibia
  • Reiseführer Namibia oder Botswana
  • 2 Erfahrene Reiseleiter
  • Eintrittsgebühren Nationalpark
  • Reisesicherungsschein

Exklusivleistungen

  • Internationale Flüge
  • Eigene Kosten für Souvenirs, Getränke und Trinkgelder
  • Visa Gebühren
  • Reiseversicherungen
  • optionale Aktivitäten
  • Bitte beachten Sie die landesspezifischen Hinweise zum Reiseland sowie die Gesundheits und Visavorschriften.
  • Eine Malaria Prophylaxe wird empfohlen.
  • Die Reiseroute ist von den Wetterbedingungen vor Ort abhängig und daher flexibel.
  • Entfernungen und Zeitangaben sind circa Werte uns strecken – bzw. witterungsabhängig
  • Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Infos an.
  • Die Leistungen werden in der Gruppe erbracht. Die ungefähre Gruppengröße ist 10 Personen.
  • Mindestteilnehmerzahl ist 4 Personen außer bei garantierten Abfahrten.
  • Letze Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

Zimbabwe

Reisepass erforderlich:

Reisepässe und andere Dokumente, die zur Einreise zugelassen sind, müssen für die geplante Aufenthaltsdauer gültig sein.

Gemäß Gesetzgebung der Europäischen Union (EU) müssen alle Minderjährigen, die Staatsangehörige von Germany sind und ab Bulgarien, Kroatien, Zypern, Rumänien oder einem Schengen-Staat reisen, über ein eigenes Reisedokument verfügen, welches die Einreisebestimmungen ihres Reiseziels erfüllt.

Visum erforderlich:

Deutsche staatsangehörige, die als Touristen reisen, können bei der Ankunft ein Visum für eine maximale Aufenthaltsdauer von 3 Monaten erhalten. Staatsangehörige von Germany, die geschäftlich reisen, können bei der Ankunft ein Visum für eine maximale Aufenthaltsdauer von 30 Tagen erhalten.Staatsangehörige von Germany, die als Touristen reisen, können bei ihrer Ankunft in Harare (HRE) und Victoria Falls (VFA) ein Kaza-Visum erhalten. ZW VI IS 58835Das Visum ist auch für die Einreise nach Sambia gültig und erlaubt mehrmalige Einreisen zwischen den beiden Ländern. Der kombinierte Aufenthalt darf 30 Tage nicht überschreiten.

Besuchern, die kein Rückflug-/Weiterflugticket besitzen, kann die Einreise verweigert werden.

Botswana

Reisepass erforderlich. Reisepässe und andere für die Einreise akzeptierte Dokumente müssen ab dem Ankunftsdatum mindestens 6 Monate gültig sein. Minderjährige unter 18 Jahren, die von/nach Botsuana reisen:a. mit beiden Elternteilen: müssen eine vollständige Geburtsurkunde im Original mit Informationen über die Eltern oder eine beglaubigte Kopie oder ein gleichwertiges amtliches Dokument mit Angaben zum Minderjährigen und zu den Eltern des Minderjährigen mitführen. b. mit 1 Elternteil: müssen eine vollständige Geburtsurkunde im Original mit Informationen über die Eltern oder eine beglaubigte Kopie oder ein gleichwertiges amtliches Dokument mit Angaben zum Minderjährigen und zu den Eltern des Minderjährigen UND- eine beglaubigte Kopie des Reisepasses oder des Personalausweises des anderen Elternteils UND- eine elterliche Einverständniserklärung vom abwesenden Elternteil, ausgestellt von einem Eidkommissar, mitführen.Wenn das andere Elternteil verstorben ist, eine Sterbeurkunde.c. mit einem Erwachsenen, der kein Elternteil ist: müssen eine vollständige Geburtsurkunde im Original mit Informationen über die Eltern oder eine beglaubigte Kopie oder ein gleichwertiges amtliches Dokument mit Angaben zum Minderjährigen und zu den Eltern des Minderjährigen UND- eine beglaubigte Kopie des Reisepasses oder des Personalausweises beider Elternteile UND- eine elterliche Einverständniserklärung von beiden Elternteilen, ausgestellt von einem Eidkommissar, mitführen.d. ohne Begleitung: müssen eine vollständige Geburtsurkunde im Original mit Informationen über die Eltern oder eine beglaubigte Kopie oder ein gleichwertiges amtliches Dokument mit Angaben zum Minderjährigen und zu den Eltern des Minderjährigen mitführen. UND- eine beglaubigte Kopie des Reisepasses oder des Personalausweises beider Elternteile UND- eine elterliche Einverständniserklärung von beiden Elternteilen, ausgestellt von einem Eidkommissar, mitführen.Alle Dokumente müssen Originale oder beglaubigte Kopien sein und in englischer Sprache sein. Die Einverständniserklärung der Eltern muss innerhalb von 6 Monaten vor dem Reisedatum erteilt worden sein.

Gemäß Gesetzgebung der Europäischen Union (EU) müssen alle Minderjährigen, die Staatsangehörige von Germany sind und ab Bulgarien, Kroatien, Zypern, Rumänien oder einem Schengen-Staat reisen, über ein eigenes Reisedokument verfügen, welches die Einreisebestimmungen ihres Reiseziels erfüllt.

Visum erforderlich.

Deutsche staatsangehörige für eine maximale Aufenthaltsdauer von 90 Tagen.

Besucher, die sich länger als 90 Tage in Botsuana aufhalten möchten, sollten vor der Ankunft eine Verlängerung beim Immigration und Passport Control Office, P.O. Box 942, Gaborone, beantragen.bBesuchern, die kein Rückflug-/Weiterflugticket besitzen, kann die Einreise verweigert werden.

Namibia

Reisepass erforderlich. Reisepässe und andere Dokumente, die zur Einreise zugelassen sind, müssen mindestens 6 Monate über die vorgesehene Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein. Minderjährige unter 18 Jahren, die nach Namibia reisen, müssen eine vollständige Geburtsurkunde im Original oder als beglaubigte Kopie besitzen. Darüber hinaus, wenn sie unter den folgenden Umständen reisen:a. in Begleitung eines Erwachsenen, der kein leiblicher Elternteil ist: Es ist eine eidesstattliche Erklärung der Eltern erforderlich, die dem Minderjährigen die Einreise mit dem Erwachsenen gestattet.b. in Begleitung eines anderen Erwachsenen als einem Elternteil/gesetzlicher Vormund: Kopien der Reispässe der Elternteil/gesetzlicher Vormund sind erforderlich. Die Kontaktdaten der Elternteil/gesetzlicher Vormund sollten ebenfalls angegeben werden.c. in Begleitung eines Elternteils: es ist eine eidesstattliche Erklärung des anderen Elternteils erforderlich, die dem Minderjährigen die Reise gestattet. Wenn ein Elternteil verstorben ist, sollte eine Sterbeurkunde vorgelegt werden.d. unbegleitet: eine eidesstattliche Versicherung der Eltern/gesetzlichen Vormunde mit der Zustimmung zu der Reise, ein Schreiben mit den Kontaktdaten und Angaben zum Wohnsitz der Person, die den minderjährigen Passagier in Empfang nimmt, einer Kopie des Ausweisdokuments, eines gültigen Reisepasses oder einer unbefristeten Aufenthaltsgenehmigung der Person, die den Minderjährigen in Empfang nimmt und die Kontaktdaten der Eltern/gesetzlichen Vormunde des Minderjährigen sind erforderlich. Gemäß Gesetzgebung der Europäischen Union (EU) müssen alle Minderjährigen, die Staatsangehörige von Germany sind und ab Bulgarien, Kroatien, Zypern, Rumänien oder einem Schengen-Staat reisen, über ein eigenes Reisedokument verfügen, welches die Einreisebestimmungen ihres Reiseziels erfüllt. Reisepässe und Ersatzausweisdokumente aller Besucher müssen mindestens 2 freie Visumseiten enthalten für die Einreise-/Ausreisegenehmigungen durch den namibischen Einwanderungsdienst. Bitte beachten Sie, dies umfasst nicht die reservierte Seite für Beobachtungen oder „Änderungen und Vermerke“.

Visum erforderlich.

Deutsche Staatsangehörige, die als Touristen reisen, für eine maximale Aufenthaltsdauer von 3 Monaten. Besuchern, die kein Rückflug-/Weiterflugticket besitzen, kann die Einreise verweigert werden.

Ein Großteil der Safari reisen wir im Safari Truck mit 12 Sitzen, oder (auf 5% unserer Touren) Mercedes Sprinter mit 12 in Fahrrichtung gerichteten Sitzen mit Klimaanlage. Pirschfahrten im Etosha geschehen im Truck mit großen Schiebefenster. Für Pirschfahrten in Ugab und Chobe nutzen wir offene Allrad-Fahrzeuge mit einheimischen Führer. Wir profitieren aus langjähriger Erfahrung im südlichen Afrika.

Jetzt Ihre individuelle Reise anfragen

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.