entdecken Sie die schönsten Nationalparks in Namibia inkl. Caprivi und die Viktoriafälle ab 2.620,-€

Diese Kleingruppenreise mit max. 12 Personen  führt Sie zu einigen Höhepunkten in Namibia und der Sambesi Region. Eine abwechslungsreiche Reise, die wichtige Höhepunkte Namibias inklusive Victoria Falls in Sambia zu einem erschwinglichen Preis anbietet. Unterkünfte sind komfortable und oft an atemberaubenden Standorten. Der Nachweis einer Gelbfieberimpfung ist bei der Ein oder Ausreise aus Sambia nicht mehr erforderlich. Und dank der Einführung des Uni-Visa zwischen Sambia und Simbabwe ist die Besichtigung beider Seiten der Fälle wesentlich leichter und günstiger.

Ein wesentlicher Teil der Safari ist die Beteiligung der Gäste. Vom Tragen des eigenen Gepäcks, über Reinigen der Scheiben, bis zum Packen des Fahrzeugs am Morgen ist alles Teil des Abenteuers und die Beteiligung der Gäste ist notwendig damit alles glatt läuft. An Tagen wo die Reiseleiter sich um Mahlzeiten kümmern, wird Hilfe (in Rotation) wie z.b beim Abwasch erwünscht.

Highlights

  • Viktoirafälle
  • Sambesi Region (Caprivi)
  • Etosha Nationalpark
  • Damaraland

Beratung

  • Swakopmund
  • Namib Wüste

Stefanie Spiech

info@afrikaguru.de
0209-9995396

Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise! Kontaktieren Sie uns jetzt und unsere Reiseexperten werden sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden. Wir sind nur einen Anruf von Ihnen entfernt.

Karte

Reiseverlauf

Tag 1-2

Tour Treffpunkt um 14:00 Uhr. Wie haben 2 Tage Zeit um die Viktoriafälle zu erkunden. Sie sind ein einzigartiges Naturwunder und stürzen spektakulär in die Schlucht des Sambesi. Abenteuerliche Aktivitäten sind vorhanden, wie z. B. Wildwasser-Rafting auf dem mächtigen Sambesi oder ein 111m Bungee Sprung (eigene Kosten) Bitte beachten Sie, dass am Tag 1 Frühstück nicht inklusive ist.

Diese schöne Chalet-Unterkunft The Victoria Falls Waterfront liegt am Nordufer des Sambesis, ca. 4 km stromaufwärts von den Wasserfällen  und direkt gegenüber von Siloka Island (Long Island) Diese Chalets sind mit herrlichem Gartenblick positioniert. Die Wohneinheiten umfassen Doppel- .ein eigenes Bad mit Dusche, WC und Waschbecken. Unsere Zimmer verfügen über Moskitonetze.

Verpflegung: Frühstück 

Tag 3-4
Wir fahren aus Sambia direkt in den Caprivi Streifen und fahren 2 Tage durch dieses Wildreiche Gebiet Richtung Westen. Wir erkunden den Kwando Fluss vom Boot aus.  Im Mahango Wildschutzgebiet machen wir eine Pirschfahrt.

Aktivitäten: Pirschfahrten

Distanz/Zeit: 300 km, 4 Std.

Das Camp Kwando befindet sich etwa 28 km südlich des Ortes Kongola am Ufer des Kwando Flusses. Auch der Mudumu Nationalpark liegt nah zum Camp und kann während Ihres Aufenthaltes besucht werden. Im Süden des Mudumu Nationalparks liegt der Mamili Nationalpark und im Norden der Bwabwata Nationalpark, ehemals Caprivi Game Park. Das Camp verfügt über 13 Chalets mit Strohdächern sowie sechs Tree Houses. Jedes Chalet ist mit Einzel- bzw. Doppelbetten und einem Moskitonetz ausgestattet. Ein privates Badezimmer mit Dusche, WC und Waschtisch mit Warm- und Kaltwasser gehört ebenfalls zur Ausstattung. Ein Chalet ist besonders für Familien geeignet, da sich zwei Zimmer miteinander verbinden lassen.

Verpflegung:  Frühstück/Mittag/Abendessen

Ngepi Camp befindet sich im unberührten Oberlauf des Okavango-Deltas im westlichen Caprivi-Streifen, Kavango-Region, Namibia.

Die meisten der Baumhäuser blicken auf den Fluss Kavango, jedes von ihnen ist ein einzigartiges Erlebnis. Sie sind um einen Baum gebaut, auf einem Holzdeck mit Strohdach. Sie haben Schilfwände auf der Rückseite und rollo-up vorne, geben ihnen ein  natürliches Gefühl. Bar, Grillmöglichkeiten, Umweltfreundlich, Internet Access, Meal on Request, Handy-Empfang, Schwimmbad, Restaurant.

Verpflegung:  Frühstück/Mittag/Abendessen

Tag 5

Am Morgen genießen wir die reichhaltige Vogelwelt, die das Camp umgibt. Danach geht unser Weg dem Kavango Fluss entlang. Dörfer bestehend aus Grashütten und Holzschnitzereien sind gewöhnlich. Wir halten für die Übernachtung an unseren Flussgelegenen Blockhütte in Rundu an  und genießen den spektakulären Sonnenuntergang.

Distanz/Zeit: 210 km, 3 Std.

Mit Blick auf den Fluss Okavango erwartet Sie die N’kwazi Lodge im Norden von Namibia, nur 21 km östlich von Rundu. Die Unterkunft besteht aus einer Vielzahl von Strohdach-Bungalows, jeder Bungalow ist mit einem eigenen Bad mit Dusche und Solarbeleuchtung ausgestattet. Es gibt 13 große Zweibett-Bungalows mit eigenem Bad mit einer schönen Veranda und einem schönen Blick über den Fluss Kavango und Angola.  Alle Zimmer verfügen über einen Ventilator, einen Schreibtisch und Stuhl, Relaxstühle, Kleiderschränke. Zudem ist jedes Zimmer ist mit Solarleuchten ausgestatte, weil  der Generator um 22 Uhr ausgeschaltet wird. Alle Betten haben Moskitonetze.

Verpflegung: Frühstück/Mittag

Tag 6-8
 Wir fahren tiefer nach Namibia hinein, zum Etosha-Nationalpark, den „Großen weiten Ort des trockenen Wassers“ und tierreichem Nordwesten Namibias mit einer Fülle von verschiedenen Spezies. Tierreiche Wasserlöcher umgeben die Pfanne. Wir unternehmen Pirschfahrten um die riesige trockene Pfanne auf der Suche nach Elefanten, Antilopenherden und Löwen. Unsere Lodge liegt außerhalb des Parks und wir unternehmen Pirschfahrten vormittags und nachmittags.

Aktivität : Pirschfahrten

Distanz/Zeit: 400 km, 6 Std.

Die Tarentaal Guest Farm hat zwei Gästezimmer (en suite) ist modisch im afrikanischen Safari-Stil eingerichtet, und grenzt an einen offenen Tarentaal Guest Farmdining Room, wo die Mahlzeiten mit Panoramablick auf die Umgebung eingenommen werden. Über dem Raum befindet sich ein Open-Air-Turmraum, in dem bei Sonnenuntergang Sundowner serviert werden  mit einem wunderschönen Blick auf das umliegende afrikanische Buschland. Drei Zimmer im Gehöft wurden renoviert, um alternative Unterkunftsmöglichkeiten zu bieten.

Verpflegung:  Frühstück/Mittagessen/Abendessen

Tag 9

Wir fahren südlich durch wunderschöne Wüstenlandschaften zu unserem nächsten Stopp, Brandberg. Unsere Lodge befindet sich im trockenen Flussbett des Ugab Fluss, der das zu Hause der seltenen Wüstenelefanten ist. Wir besuchen den versteinerten Wald und wandern gemeinsam mit einem lokalen Führer zu den berühmten Felsmalereien der White Lady.

Aktivitäten : Besuch der Felsmalereien der White Lady

Distanz/Zeit: 430 km,  6 Std.

Die Brandberg White Lady Lodge liegt direktam Brandberg  ist ideal für Bescuher die Namibias höchsten Berg besuchen möchten. Die Lodge bietet 15  Zimmer und diverse Campingplätze, gelegen im Ugab Trockenfluss, der hin und wieder von Wüstenelefanten besucht wird.

In der Brandberg White Lady Lodge gibt es ein Restaurant, zwei Swimmingpools und eine Bar. Angebotene Aktivtäten drehen sich um Pirschfahrten in das Ugab Flussbett.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendessen

Tag 10-11

Wir überqueren flache, offene Ebenen Richtung Küste, wo wir die Kreuzkap Robben-Kolonie besuchen werden. Weiter südlich liegt die Küstenstadt Swakopmund. Hier haben wir einen freien Tag, um die Stadt zu erkunden, Kajak zu fahren oder Dünenboarding (eigene Kosten) auszuprobieren. Der deutsche koloniale Einfluss ist in Swakopmund noch stark vorhanden und spiegelt sich auf den Speisekarten der Restaurants und in der Architektur wieder.

Aktivitäten: Stadtbesichtigung  (Sandboarding, Tandem Fallschirmspringen, Meerkanusafari, Rundflüge auf eigene Kosten )

Distanz/Zeit: 250 km, 3,5 Std.

Die Unterkunft ist 2 Gehminuten vom Strand entfernt. Das nur einen Steinwurf vom Strand und dem historischen Bootsanleger entfernte Hotel A la Mer bietet Ihnen Unterkünfte im Herzen von Swakopmund. Freuen Sie sich auf die hoteleigene Bar, gesicherte Parkplätze und kostenfreies WLAN.
In einigen der Unterkünfte lädt ein Sitzbereich zum Entspannen ein. Bestimmte Zimmer sind mit einer Terrasse oder einem Balkon ausgestattet. Die Zimmer bieten Ihnen ein eigenes Badezimmer mit einer Dusche.

Verpflegung: Frühstück/Mittag (von der Gruppe zubereitet)

Tag 12-13

Mondartige Landschaften umgeben die Küstenstadt Swakopmund, die wir auf unserem Weg zur Namib Wüste mit ihren überragenden roten Sanddünen durchqueren. Wir wandern nach Sossusvlei, erkunden den Sesriem Canyon und genießen einen einmaligen Sonnenuntergang von unserer Lodge außerhalb des Parks.

Aktivitäten : Sesriem Canyon Besichtigung, Sossusvlei Wanderungen

Distanz/Zeit: 350 km, 5 Std.

Die 28 preiswerten Unterkünfte für Selbstversorger verfügen über ein eigenes Bad, eine schattige Veranda mit Einbauküche, Grill, Steckdosen und einen angrenzenden Parkplatz. Zu den Einrichtungen des Hauptgebäudes gehören eine voll bestückte und servierte Bar mit Großbildfernseher, ein schimmernder Pool und 2 Gemeinschaftsbäder mit Koch- und Spülmöglichkeiten, die sich ideal für Gruppen eignen, die zusammen reisen.Ihre Mahlzeiten können Sie im nahe gelegenen Restaurant der Sossusvlei Lodge genießen.

Verpflegung:  Frühstück/Mittagessen/Abendessen

Tag 14

Die harmonische Mischung aus afrikanischer und europäischer Kultur sowie die Freundlichkeit seiner Menschen machen den Charme von Windhuk aus. Wir besuchen die kosmopolitische Hauptstadt Namibias und speisen in einem Restaurant zu Abend (eigene Kosten).

Distanz/Zeit: 345 km, 4,5 Std.

Klein Windhoek Guesthouse befindet sich in einem der besten Vororte von Windhoek in einer ruhigen Gegend neben dem Klein Windhoek Riverbed – ein idealer Ort für Geschäftsleute und Touristen. Von hier aus sind es nur 5 Autominuten zum Stadtzentrum; Geschäfte und beliebte Restaurants sind in unmittelbarer Nähe. Wir bieten eine Vielzahl von Zimmern und Selbstversorgungseinheiten an.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

Tag 15

Ende der Reise in Windhoek

Die Tour endet nach dem Frühstück in Windhuk. Transport zum Flughafen in Windhuk ist auf Anfrage möglich. Bitte benachrichtigen Sie uns in diesem Fall zum Zeitpunkt der Buchung.

StartEndeHinweise:Reise-Code: SWCNBa15
Preis p. P. : 2.620,-€
EZ-Zuschlag p. P.: 350,-€
(Preise gleichbleibend)
29.08.202112.09.2021deutschsprachig
05.09.202119.09.2021englischsprachig
12.09.202126.09.2021englischsprachig
19.09.202103.10.2021deutschsprachig
26.09.202110.10.2021englischsprachig
03.10.202117.10.2021englischsprachig
10.10.202124.20.2021deutschsprachig
17.10.202131.10.2021englischsprachig
24.10.202107.11.2021englischsprachig
31.10.202114.11.2021englischsprachig
07.11.202121.11.2021englischsprachig
14.11.202128.11.2021deutschsprachig
28.11.202112.12.2021deutschsprachig
12.12.202126.12.2021englischsprachig
26.12.202109.01.2022englischsprachig
09.01.202223.01.2022englischsprachig
13.02.202227.02.2022englischsprachig
20.03.202203.04.2022englischsprachig
03.04.202217.04.2022englischsprachig
10.04.202224.04.2022englischsprachig
08.05.202222.05.2022deutschsprachig
22.05.202205.06.2022englischsprachig
29.05.202212.06.2022englischsprachig
05.06.202219.06.2022deutschsprachig
19.06.202203.07.2022englischsprachig
26.06.202210.07.2022englischsprachig
03.07.202217.07.2022englischsprachig
10.07.202224.07.2022englischsprachig
17.07.202231.07.2022englischsprachig
24.07.202207.08.20222englischsprachig
31.07.202214.08.2022englischsprachig
07.08.202221.08.2022 deutschsprachig
14.08.202228.08.2022englischsprachig
21.08.202204.09.2022englischsprachig
28.08.202211.09.2022 deutschsprachig
04.09.202218.09.2022englischsprachig
11.09.202225.09.2022englischsprachig
18.09.202202.10.2022deutschsprachig
25.09.202209.10.2022englischsprachig
02.10.202216.10.2022englischsprachig
09.10.202223.10.2022 deutschsprachig
16.10.202230.10.2022englischsprachig
23.10.202206.11.2022englischsprachig
30.10.202213.11.2022 deutschsprachig
06.11.202220.11.2022englischsprachig
13.11.202227.11.2022 deutschsprachig
27.11.202211.12.2022deutschsprachig
11.12.202225.12.2022englischsprachig
25.12.202208.01.2023englischsprachig

Alleinreisenden bieten wir an, dass sie sich mit Reisenden des gleichen Geschlechts Doppelzimmer teilen. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten. Alternativ können Sie ein Einzelzimmer gegen Aufpreis buchen.

Deutschsprachig:  Einige dieser Touren werden von einem englischsprachigen Expeditionsleiter mit Übersetzter begleitet oder von einem örtl. deutschsprechendem Expeditionsleiter. Gerne bieten wir vor oder nach der Reise Hotelübernachtungen, Flüge oder einen Anschlussaufenthalt an. Sprechen Sie uns bitte bei Bedarf an.

Inklusivleistungen

  • Unterkünfte, Verpflegung & Aktivitäten wie angegeben
  • Reiseführer Botswana oder Simbabwe
  • Rundreise mit maximal 12 Personen im Safari Truck mit Klimaanlage
  • 2 Erfahrene Reiseleiter
  • Eintrittsgebühren Nationalpark
  • Reisesicherungsschein

Exklusivleistungen

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherungen & Visakosten
  • sonstige Tinkgelder, Souveniers und Getränke
  • optionale Ausflüge
  • Bitte beachten Sie die landesspezifischen Hinweise zum Reiseland sowie die Gesundheits und Visavorschriften.
  • Eine Malaria Prophylaxe wird empfohlen.
  • Die Reiseroute ist von den Wetterbedingungen vor Ort abhängig und daher flexibel
  • Entfernungen und Zeitangaben sind circa Werte uns strecken – bzw. witterungsabhängig
  • Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Infos an.
  • Die Leistungen werden in der Gruppe erbracht. Die ungefähre Gruppengröße ist 10 Personen.
  • Mindestteilnehmerzahl ist 4 Personen außer bei garantierten Abfahrten.
  • Letze Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

Namibia

Reisepass erforderlich. Reisepässe und andere Dokumente, die zur Einreise zugelassen sind, müssen mindestens 6 Monate über die vorgesehene Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein. Minderjährige unter 18 Jahren, die nach Namibia reisen, müssen eine vollständige Geburtsurkunde im Original oder als beglaubigte Kopie besitzen. Darüber hinaus, wenn sie unter den folgenden Umständen reisen:a. in Begleitung eines Erwachsenen, der kein leiblicher Elternteil ist: Es ist eine eidesstattliche Erklärung der Eltern erforderlich, die dem Minderjährigen die Einreise mit dem Erwachsenen gestattet.b. in Begleitung eines anderen Erwachsenen als einem Elternteil/gesetzlicher Vormund: Kopien der Reispässe der Elternteil/gesetzlicher Vormund sind erforderlich. Die Kontaktdaten der Elternteil/gesetzlicher Vormund sollten ebenfalls angegeben werden.c. in Begleitung eines Elternteils: es ist eine eidesstattliche Erklärung des anderen Elternteils erforderlich, die dem Minderjährigen die Reise gestattet. Wenn ein Elternteil verstorben ist, sollte eine Sterbeurkunde vorgelegt werden.d. unbegleitet: eine eidesstattliche Versicherung der Eltern/gesetzlichen Vormunde mit der Zustimmung zu der Reise, ein Schreiben mit den Kontaktdaten und Angaben zum Wohnsitz der Person, die den minderjährigen Passagier in Empfang nimmt, einer Kopie des Ausweisdokuments, eines gültigen Reisepasses oder einer unbefristeten Aufenthaltsgenehmigung der Person, die den Minderjährigen in Empfang nimmt und die Kontaktdaten der Eltern/gesetzlichen Vormunde des Minderjährigen sind erforderlich. Gemäß Gesetzgebung der Europäischen Union (EU) müssen alle Minderjährigen, die Staatsangehörige von Germany sind und ab Bulgarien, Kroatien, Zypern, Rumänien oder einem Schengen-Staat reisen, über ein eigenes Reisedokument verfügen, welches die Einreisebestimmungen ihres Reiseziels erfüllt. Reisepässe und Ersatzausweisdokumente aller Besucher müssen mindestens 2 freie Visumseiten enthalten für die Einreise-/Ausreisegenehmigungen durch den namibischen Einwanderungsdienst. Bitte beachten Sie, dies umfasst nicht die reservierte Seite für Beobachtungen oder „Änderungen und Vermerke“.

Visum erforderlich.

Deutsche Staatsangehörige, die als Touristen reisen, für eine maximale Aufenthaltsdauer von 3 Monaten. Besuchern, die kein Rückflug-/Weiterflugticket besitzen, kann die Einreise verweigert werden.

Sambia

Visum zwingend notwendig; dieses wird bei Einreise erteilt (50,- USD, bei 2-facher Einreise 80,- USD). Notwendig sind folgende Dokumente: Mindestens noch 6 Monate über den geplanten Aufenthalt hinaus gültiger maschi- nenlesbarer Reisepass/Kinderreisepass sowie ein Rück- oder Weiterreiseticket. Der Reisepass muss über mindestens noch 2 freie Seiten verfügen. Wichtig: Bei der Einreise von bzw. mit Minderjähri- gen nach Sambia sind besondere Bestimmungen zu beachten. Bitte beachten Sie dazu die ausführlichen Hinweise des Auswärtigen Amtes.

Ein Großteil der Safari reisen wir im Safari Truck mit 12 Sitzen, oder (auf 5% unserer Touren) Mercedes Sprinter mit 12 in Fahrrichtung gerichteten Sitzen mit Klimaanlage. Pirschfahrten im Etosha geschehen im Truck mit großen Schiebefenster. Für Pirschfahrten in Ugab und Chobe nutzen wir offene Allrad-Fahrzeuge mit einheimischen Führer. Wir profitieren aus langjähriger Erfahrung im südlichen Afrika.

Jetzt Ihre individuelle Reise anfragen

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Ich nehme die Datenschutzerklärung und die AGB`s von Afrikaguru zur Kenntnis.