Komfortable Fly-In Safari ins Traumland Sambia, Kafue N.P. South Luangwa N.P. Lower Zambezi N.P. und Victoria Wasserfälle 12 Tage ab 3.850,-€

Sambia wird von den Ländern im südlichen Afrika wahrscheinlich  mit Abstand am meisten unterschätzt. Trotz erstklassiger Nationalparks, die eine beeindruckende Tierwelt und faszinierende Landschaften bieten, und den berühmten Viktoria Wasserfällen bereisen nur wenige Touristen bisher das wundervolle Land. Sehr zu Unrecht, finden wir. Sie erleben hier das echte wilde Afrika abseits der Touristenpfaden. Gewöhnlich werden Reisen durch Sambia aufgrund der manchmal schlechten Strassen per Flugzeug durchgeführt. Genießen Sie die Flüge über den afrikanischen Himmel. Eine Reise nach Sambia lohnt sich!  Dank der wenigen Besucher und den ursprünglichen Nationalparks wie der South Luangwa Nationalpark, Der Kafue Nationalpark oder der Lower Zambezi Nationalpark erleben Reisende ein unbeschreibliches Safarifeeling. Charakteristisch für Reisen nach Sambia sind spektakuläre Tierbeobachtungen, die entweder zu Fuß, per Fahrzeug, Kanu oder Boot gemacht werden können.  Gern können wir diese Reise nach Ihren Wünschen anpassen. Sprechen Sie unsere Reiseexperten  dazu unverbindlich an.

Highlights

  • Fly-In Safari
  • Kafue Nationalpark
  • Lower Zambezi Nationalpark
  • South Luangwa Nationalpark
  • Lusaka
  • Victoria Wasserfälle

Beratung

Stefanie Spiech

info@afrikaguru.de
0209-9995396

Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise! Kontaktieren Sie uns jetzt und unsere Reiseexperten werden sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden. Wir sind nur einen Anruf  von Ihnen entfernt.

Karte

Reiseverlauf

Tag 1

Willkommen in Lusaka. Sie werden am Flughafen von unserem englisch sprachigen Fahrer begrüsst und anschliessend geht es ins Hotel nach Lusaka.

Einzigartig und beliebt bei Reisenden: Pool mit Blick Das Cresta Golfview Lusaka in Lusaka bietet eine Sonnenterrasse mit Pool sowie ein Fitnesscenter. Die Unterkunft befindet sich etwa 7 km vom Leopards Hill Memorial Park, 7 km vom Einkaufszentrum Crossroads und 7 km vom Einkaufszentrum Arcades entfernt. Die Unterkunft bietet eine 24-Stunden-Rezeption. Die Unterkünfte sind mit einer Klimaanlage, einem Flachbild-Sat-TV, einem Wasserkocher, einer Badewanne, einem Haartrockner und einem Schreibtisch ausgestattet. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad und einige Unterkünfte im Hotel verfügen über einen Balkon. Alle Unterkünfte verfügen über einen Kleiderschrank. Das Cresta Golfview Lusaka bietet täglich ein Buffet und ein komplettes englisches / irisches Frühstück. Das hoteleigene Restaurant ist auf internationale Küche spezialisiert. Die Unterkunft bietet einen Kinderspielplatz. Das Einkaufszentrum Woodlands liegt 8 km vom Cresta Golfview Lusaka entfernt und das Einkaufszentrum Manda Hill erreichen Sie nach 9 km.

ohne Verpflegung

Tag 2-3

Heute Morgen verlassen Sie Lusaka und fahren in Richtung Kafue National Park. Der Kafue-Nationalpark ist mit seinen 22.400 Quadratkilometern der größte und älteste Nationalpark Sambias und einer der größten in Afrika. Wenig bekannt und größtenteils noch unerforscht – ein echtes Safari-Abenteuer mit unberührter und wunderschöner Natur voller Vielfalt an Wildtieren erwartet Sie. Heute Nachmittag beginnt Ihr Kafue-Abenteuer – von der Lodge aus, werden abgestimmt auf das Wetter, verschiedene Aktivitäten angeboten, die Sie in den nächsten Tagen machen können.
Pirschfahrten: Natürlich haben Sie die Möglichkeit, entweder morgens oder nachmittags auf eine Pirschfahrt im offenen Geländewagen zu unternehmen.
Bootstouren: Geniessen Sie den National Park bei einer Bootsfahrt und genießen Sie diese wunderschöne Flusslandschaft und sehen Sie Flusspferden, Krokodile, badende Elefanten oder trinkende Leoparden.
Darüber hinaus können Sie die Gegend auch zu Fuss erkunden und besuchen nach der Morgensafari eine örtliche Schule. Am nächsten Tag heisst es einer letzten Aktivität Abschied nehmen vom Kafue National Park und es geht zurück nach Lusaka.

Die Mukambi Safari Lodge liegt am Ufer des legendären Kafue Rivers. Der Hauptbereich mit kleiner Bibliothek und einer Bar hat drei große, hölzerne Aussichtsdecks direkt am Fluss, so dass die Gäste die hier ansässigen Tiere beim Trinken beobachten können. Der Infinity-Pool ist ein schöner Ort, um an heißen Tagen zu entspannen. Wenn es abends dann abkühlt und der strahlende afrikanische Sternenhimmel das Land bedeckt, kann man sich am Lagerfeuer wärmen. Zuvor geniesst man die schön hergerichteten Speisen.

inklusive: all inklusive

Tag 4

Heute früh heisst es nach einer letzten Aktivität Abschied nehmen vom Kafue National Park und es geht zurück nach Lusaka.

Einzigartig und beliebt bei Reisenden: Pool mit Blick Das Cresta Golfview Lusaka in Lusaka bietet eine Sonnenterrasse mit Pool sowie ein Fitnesscenter. Die Unterkunft befindet sich etwa 7 km vom Leopards Hill Memorial Park, 7 km vom Einkaufszentrum Crossroads und 7 km vom Einkaufszentrum Arcades entfernt. Die Unterkunft bietet eine 24-Stunden-Rezeption. Die Unterkünfte sind mit einer Klimaanlage, einem Flachbild-Sat-TV, einem Wasserkocher, einer Badewanne, einem Haartrockner und einem Schreibtisch ausgestattet. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad und einige Unterkünfte im Hotel verfügen über einen Balkon. Alle Unterkünfte verfügen über einen Kleiderschrank. Das Cresta Golfview Lusaka bietet täglich ein Buffet und ein komplettes englisches / irisches Frühstück. Das hoteleigene Restaurant ist auf internationale Küche spezialisiert. Die Unterkunft bietet einen Kinderspielplatz. Das Einkaufszentrum Woodlands liegt 8 km vom Cresta Golfview Lusaka entfernt und das Einkaufszentrum Manda Hill erreichen Sie nach 9 km.

inklusive: Frühstück

Tag 5-6

Heute fahren Sie zum Flughafen und nehmen Ihren Inlandsflug in Richtung South Luangwa Nationalpark. Eines der größten Naturschutzgebiete der Welt mit einer hohen Konzentration an Tieren, das zu den intensivsten in Afrika gehört. Der Luangwa River ist der Grund für die erstaunliche Vielfalt an Wildtieren, Vögeln und Vegetation im Park. Angekommen in der Lodge besuchen Sie ein Dorf in der Nähe und erfahren so, wie das Leben in einer abgelegenen Region ist. Auch am 6. Tag heisst es früh aufstehen – es geht auf eine Morgensafari im offenen Geländewagen im South Luangwa National Park. Anschließend geht es zurueck zur Lodge, bevor Sie am Nachmittag erneut auf Safari gehen.

Die Marula Lodge ist eine kleine aber sehr hübsche Einrichtung im afrikanischen Stil im Herzen des Nationalparks South Luangwa in Sambia. Die Unterkunft besteht aus geräumigen Zimmern und Zelten am Flussufer. Jedes Zimmer ist mit einem eigenen Bad, einem Ventilator und einem Moskitonetz ausgestattet. Die Zelte bieten einen spektakulären Blick über den Fluss Luangwa und sind mit bequemen Betten ausgestattet. Ein leckeres Frühstück wird jeden Morgen auf der Gartenterrasse serviert. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören eine gemütliche Gemeinschaftslounge, eine Bar und ein funkelnder Salzwasserpool mit Liegestühlen. Die Unterkunft bietet auch Dorfspaziergänge, Pirschfahrten am Morgen und in der Nacht sowie Wandersafaris in den Nationalpark South Luangwa.

inklusive: Frühstück. Mittagessen & Abendessen

Tag 7-9

Heute heisst es Abschied nehmen vom South Luangwa National Park. Es geht zum Flughafen und von dort mit dem Flugzeug in den Lower Zambezi National Park. Der 4092 Quadratkilometer große Lower Zambezi National Park befindet sich gegenüber dem berühmten Mana Pools Reserve in Simbabwe. Der Park ist ein riesiges Naturschutzgebiet mit einer guten Gelegenheit, in engen Kontakt mit der Flora und Fauna zu kommen.
Auch hier bietet die Lodge die naechsten zwei Tage eine Vielzahl von Aktivitäten an, von denen Sie zwei am Tag machen können.
Pirschfahrten: Es werden morgens und nachmittags Pirschfahrten im offenen Safarifahrzeug im Lower Zambezi National Park angeboten. Auf Wunsch werden auch Nacht-Pirschfahrten angeboten.
Bush Walks: Entdecken Sie die Tierwelt Afrikas auf eine neue Art – zu Fuss! Seien Sie erstaunt, was Ihnen Ihr Guide hier alles zeigen kann.
Bootstour: Bewundern Sie die unglaubliche Tierwelt und die faszinierende Landschaft vom Boot aus. Beobachten Sie grasende Elefanten und Nilpferde und Krokodile.
Canoeing: Ein ganz besonderes Erlebnis ist eine Fahrt mit dem Kanu in einem der Seitenarme. Hier sind Sie auf Augenhöhe mit den Tieren und es ist ein einmaliges Erlebnis, Elefanten beim Trinken aus dem Kanu zu beobachten. In den nächsten beiden Tagen können Sie jeweils täglich an zwei Aktivitäten teilnehmen.

Die Royal Zambezi Lodge ist eine markante Kombination aus modernem Stil und Komfort in einer völlig unberührten Buschumgebung. Die Lodge bietet Kingsize-Betten in großen, voll vernetzten Zelten unter strohgedeckten Baldachinen, komfortable Sofas vor brüllenden offenen Feuern und luftigen Veranden. , die diese schöne Gegend zu erkunden. Die  8 Deluxe Suiten bieten die perfekte Kombination aus modernem Komfort und dezenter Eleganz. Die luftige Canopie-Leinwand und strohgedeckte Zelte schmiegen sich unter reifen Bäumen, und jeder positioniert für maximalen Genuss der umliegenden Aussicht und absolute Privatsphäre. Natürliche Farbtöne, luxuriöse Texturen und bequeme Sessel schaffen einen abgeschiedenen Rückzugsort. Extra lange Federkernmatratzen mit reiner Baumwollleinen und feinen Daunenkissen sorgen für eine perfekte Nachtruhe. Jede Suite verfügt über ein eigenes Tauchbecken, in dem Sie sich abkühlen können, während Sie den mächtigen Fluss Zambesi überblicken.

inklusive All inklusive

Tag 10-11

Heute früh heisst es nach einer letzten Aktivität Abschied nehmen vom Lower Zambezi National Park und es geht mit dem Flugzeug nach Livingstone. Livingstone ist eine wunderschöne Stadt in Sambia, die 1905 von Dr. David Livingstone gegründet wurde und in der Vergangenheit die Gefangenschaft des Landes war. Am nächsten Tag steht einer der Höhepunkte auf dem Programm: Der Besuch der berühmten Victoria Wasserfälle. Die Tour führt Sie an die Grenze zwischen Sambia und Simbabwe zu einem der spektakulärsten Naturwunder der Welt, den  Victoriafällen.

Dieses Resort im Stil eines typisch sambischen Dorfes befindet sich in der Nähe der majestätischen Viktoriafälle auf der Sambiaseite an einem der größten Flüsse Afrikas, dem Zambezi. Hier erleben Sie ein Naturschauspiel der Extraklasse und können sich vom „Spirit of Africa“ in dieser angenehmen und einzigartigen Atmosphäre einfangen lassen. Entfernung zum Flughafen ca. 15 km.

Tag 12

Ende der Reise

Je nach Flugzeit erfolgt der Transfer zum Flughafen.

Inklusive Frühstück

Änderungen zum Reiseablauf sind möglich
Reise-Code: AASa12
Januar 2021Februar – Mai 2021Juni 2021Juli-September 2021Oktober 2021
ab 2 Personen (mehrere bitte Anfrage)3.850,-€3.830,-€4.300,-€4.520,-€4.470,-€

Inklusivleistungen

  • Übernachtung und Verpflegung gemäß Reisebeschreibung.
  • Englisch sprechender Reiseleiter
  • Pirschfahrten & Eintrittsgebühren laut Reisebeschreibung
  • Transfer wie beschrieben & Inlandsflüge wie beschrieben (15 kg in Softbags und 5 kg Handgepäck)
  • alle Flughafentransfers
  • umfangreiches Reisepaket
  • Sambia Reiseführer
  • Reisesicherungsschein

Exklusivleistungen

  • Internationale Flüge
  • Visa Gebühren
  • Reiseversicherungen
  • optionale Aktivitäten & Souveniers
  • Bitte beachten Sie die landesspezifischen Hinweise zum Reiseland sowie die Gesundheits und Visavorschriften.
  • Eine Malaria Prophylaxe wird empfohlen.
  • Die Reiseroute ist von den Wetterbedingungen vor Ort abhängig und daher flexibel.
  • Entfernungen und Zeitangaben sind circa Werte uns strecken – bzw. witterungsabhängig
  • Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Infos an.

Sambia:

Reisepass erforderlich. Reisepässe und andere Dokumente, die für die Einreise akzeptiert werden, müssen mindestens 4 Monate über die vorgesehene Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein. Reisepässe müssen maschinenlesbar sein, um ein- und durchreisen zu können. Gemäß Gesetzgebung der Europäischen Union (EU) müssen alle Minderjährigen, die der deutschen Staat angehörig sind und ab Bulgarien, Kroatien, Zypern, Rumänien oder einem Schengen-Staat SCHN reisen, über ein eigenes Reisedokument verfügen, welches die Einreisebestimmungen ihres Reiseziels erfüllt.Passagiere müssen spätestens 14 Tage vor Ankunft über ein ärztliches Attest mit einem negativen Coronavirus (COVID-19) -PCR-Testergebnis verfügen. Bei der Ankunft muss ein ausgefüllter „Traveller Health Questionnaire“ vorgelegt werden. Passagiere werden einer medizinischen Untersuchung unterzogen. Visum erforderlich.E-Visa können vor der Abreise unter http://evisa.zambiaimmigration.gov.zm/ erworben werden. Passagiere müssen eine ausgedruckte Bestätigung des E-Visums haben. Deutsche Staatsangehörige, die als Touristen reisen, können bei der Ankunft ein Visum für eine maximale Aufenthaltsdauer von 90 Tagen erhalten. Der Reisepass muss mindestens 1 freie Visumseite enthalten. Deutsche, wenn Sie als Tourist reisen, können Sie bei der Ankunft in Livingstone (LVI) und Lusaka (LUN) ein Kaza-Visum erhalten. ZM VI IS 58833Das Visum ist auch für die Einreise nach Simbabwe gültig und erlaubt mehrmalige Einreisen zwischen den beiden Ländern. Der kombinierte Aufenthalt darf 30 Tage nicht überschreiten. Zudem können deutsche Staatsangehörige, die geschäftlich reisen, bei der Ankunft ein Visum für eine maximale Aufenthaltsdauer von 30 Tagen erhalten. Der Reisepass muss mindestens 1 freie Visumseite enthalten.

Besuchern, die kein Rückflug-/Weiterflugticket besitzen, kann die Einreise verweigert werden.

Jetzt Ihre individuelle Reise anfragen

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Ich nehme die Datenschutzerklärung und die AGB`s von Afrikaguru zur Kenntnis.