komfortable Hausbootsafari über den Lake Kariba ab/bis Viktoria-Falls ab 890,-€

Der zwischen Sambia und Simbabwe liegende Lake Kariba ist der größte künstlich angelegte See der Welt. An seinem Ufern leben unzählige Krokodile und Flusspferde. Der See eignet auch für aufregende Pirschfahrten und Tierbeobachtungen. Im Anschluss an Ihrer Afrika-Reise kommen Sie für  3- oder wahlweise auch 4-Tage am Bord von Zambezi Cruises. Auf dem komfortablen Hausboot werden sie liebevoll umsorgt mit einem herzhaften Frühstück, Mittag- und Abendessen. Lokale Getränke und südafrikanische Weine sind inklusive. Genießen Sie bequem vom Deck aus die afrikanische Wildnis. Wir kommen in unwegsame Gebiete, angeln und genießen mit den wenigen Gästen die afrikanischen Sonnenuntergänge bei einem Sundowner. Alternativ kann die Reise ab/bis Dete (Hwange Nationalpark) beginnen bzw. enden.

Highlights

  • Hausboot Safari
  • Tier- und Vogelbeobachtungen
  • Tier- und Vogelbeobachtungen
  • Angelausflüge

Beratung

Stefanie Spiech

info@afrikaguru.de
0209- 9995396

Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise! Kontaktieren Sie uns jetzt und unsere Reiseexperten werden sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Karte

Tag 1

Heute beginnt Ihre Kreuzfahrt über den Sambesi. Sie werden nach Absprache mit uns von Ihrem Hotel bwz. vom Flughafen abgeholt. Die Fahrt von Victoria Falls nach Binga dauert ungefähr fünf Stunden. Wir machen uns nun auf den Weg durch einen extrem abgelegenen und ländlichen Teil des südlichen Sambesi-Steilufers. Genießen Sie bei Ihrer Ankunft ein erfrischendes Begrüßungsgetränk und gehen Sie an Bord unseres Schiffes, wo Ihnen ein leichtes Mittagessen serviert wird, während wir langsam in Richtung Sengwe Basin fahren.
Am späten Nachmittag machen wir in der Mündung des Sengwe-Flusssystems fest – dann begeben wir uns in die kleineren Tender-Boote, um dieses abgelegene Gebiet mit seiner atemberaubenden Landschaft, den dort ansässigen Nilpferd- und Krokodilpopulationen zu erkunden. Der Sengwe ist berühmt für seine großartigen Vogelarten und vielen Raubvögeln (einschließlich der seltenen Pel’s Fishing Owl und Black Eagle). Wir beenden den Tag mit einer entspannten Kreuzfahrt mit einem Drink in der Hand zurück zum Hauptschiff, während die Sonne untergeht. Das Abendessen wird heute Abend am Bord serviert.

Tag 2 oder 3

Die Tage am Bord werden leger. Entdecken Sie die Küstengebiete bei Ihren Ausflügen in den Beibooten oder sie nutzen die Zeit auch zum angeln.  Bei der 4-tägigen Tour haben Sie die Gelegenheit, eine geführte Buschwanderung zu unternehmen (eigene Kosten), bevor das Schiff die nächste Bucht anfährt. Relaxen Sie an Deck und genießen die Aussicht auf die vorbeiziehende Landschaft, die vielen Vögel und andere Tiere, die man immer wieder beobachten kann. Je nach Wasserstand wird ein Abendessen als traditionelles Braai, dem landestypischen Barbeque, am Strand eingenommen. Entspannen Sie nach dem Abendessen und lauschen in die afrikanische Nacht.

Tag 3 oder 4

zurück nach Viktoria Falls

Wir genießen unser letztes Frühstück während unserer Rückfahrt in Richtung Binga Hafen und kommen Sie am späten Vormittag an.
Wir verabschieden uns von der Crew und machen uns auf den Rückweg zu den Victoria Falls. Sie treten nun Ihre Heimreise oder Ihren Anschlussaufenthalt in Afrika fort.

Start 3 NächteEnde 3 NächteStart 4 NächteEnde 4 Nächte
27.02.202029.02.202028.02.202003.03.2020
19.03.202021.03.202007.02.202010.03.2020
31.03.202002.04.303014.02.202017.02.2020
13.04.202015.04.202021.02.202024.03.2020
24.04.202026.04.202006.03.303009.03.2020
11.05.202013.05.202013.03.202016.05.2020
21.05.202023.05.202020.03.202023.05.2020
25.05.202027.05.202027.03.202030.05.2020
05.06.202007.06.202003.04.202006.04.2020
10.06.101012.06.202010.04.202013.04.2020
19.06.202021.06.202017.04.202020.04.2020
25.06.202027.06.202001.05.202004.05.2020
09.07.202011.07.202008.05.202011.05.2020
14.07.202016.07.202015.05.202018.05.2020
27.07.202029.07.202022.05.202025.05.2020
06.08.202008.08.202029.05.202001.06.2020
21.08.202023.08.202005.06.202008.06.2020
01.09.202003.09.202012.06.202015.06.2020
11.09.202013.09.202019.06.202022.06.2020
23.09.202025.09.202026.06.202029.06.2020
30-09.202002.10.202003.07.202006.07.2020
02.10.202004.10.202010.07.202013.07.2020
15.10.202017.10.202017.07.202020.07.2020
24.10.202026.10.202024.07.202027.07.2020
09.11.202011.11.202031.07.202003.08.2020
14.11.202016.11.202007.08.202010.08.2020
28.11.202030.11.202014.08.202017.08.2020
21.08.202024.08.2020
28.08.202031.08.2020
04.09.202007.09.2020
11.09.202014.09.2020
18.09.202021.09.2020
25.09.202028.09.2020
02.10.202005.10.2020
09.10.202012.10.2020
16.10.202019.10.2020
23.10.202026.10.2020
30.10.202002.11.2020
06.11.202009.11.2020
13.11.202016.11.2020
20.11.202023.11.2020
27.11.202030.11.2020

3 Tage Hausboot-Safari

Code: ZCSet03

Preis pro Person (unter Vorbehalt bis Ende 2021):

DZ  890,-€

EZ 1.320,.€

4 Tage Hausboot-Safari

Code: ZCSet03

Preis pro Person (unter Vorbehalt bis Ende 2021):

DZ 1.280,– €

EZ 1.880,– €

Wir können gern diese Hausboot-Safari mit einer Rundreise durch Simbabwe kombinieren. Sprechen Sie uns bitte dazu an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Inklusivleistungen

  • Garantierte Durchführung ab mindestens 2 Teilnehmern
  • Fahrzeugtransfer ab/bis Victoria Falls oder Hwange Nationalpark
  • 2 bzw. 3 Übernachtungen an Bord eines Hausbootes von Zambezi Cruise & Safaris
  • Täglich Vollpension inklusive lokaler Getränke und ausgewählter südafrikanischer Weine (fully Inclusive), am letzten Tag inklusive Frühstück
  • Teilnahme an englischsprechend geführten Tier- und Vogelbeobachtungen, Sonnenuntergangsfahrten sowie Angelausflügen von den Beibooten
  • Nationalpark- und Angelgebühren

Exklusivleistungen

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherungen
  • persönliche Ausgaben wie Souveniers und Trinkgelder
  • Visa Gebühren
  • Nationalparkgebühren 30,- USD
  • Bitte beachten Sie die landesspezifischen Hinweise zum Reiseland sowie die Gesundheits und Visavorschriften.
  • Eine Malaria Prophylaxe wird empfohlen.
  • Die Reiseroute ist von den Wetterbedingungen vor Ort abhängig und daher flexibel.
  • Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Infos an.
  • Die Leistungen werden in der Gruppe erbracht. Die ungefähre Gruppengröße ist 10 Personen.
  • Mindestteilnehmerzahl ist bei 2 Personen
  • die Reederei behält sich das Recht vor, die Anzahl der Einzelkabinen zu begrenzen
  • die Reederei behält sich das Recht vor, jedes der Schiffe auf jeder Reiseroute und   unter bestimmten Umständen zu ersetzen mit einem Schiff ähnlichen Standards.
  • Stornierungen oder Änderungen der Abreisedaten werden mindestens 90 Tage vor dem Abreisedatum mitgeteilt.
  • keine Kinder unter 7 Jahren, es sei denn, das gesamte Schiff wird von einer einzelnen Familie oder Gruppe gechartert.
  • Kinder ab 12 Jahren werden als Erwachsene berechnet.
  • Kinder von 7 bis 11 Jahren, die mit zwei Erwachsenen in derselben Kabine übernachten, zahlen 75% des Erwachsenenpreises

Einreiseinformationen für Simbabwe

Reisepass erforderlich. Reisepässe und andere Dokumente, die zur Einreise zugelassen sind, müssen für die geplante Aufenthaltsdauer gültig sein. Gemäß Gesetzgebung der Europäischen Union (EU) müssen alle Minderjährigen, die Staatsangehörige von Germany sind und ab Bulgarien, Kroatien, Zypern, Rumänien oder einem Schengen-Staat reisen, über ein eigenes Reisedokument verfügen, welches die Einreisebestimmungen ihres Reiseziels erfüllt. Visum erforderlich.  Deutsche Staatsangehörige , die als Touristen reisen, können bei ihrer Ankunft in Harare (HRE) und Victoria Falls (VFA) ein Kaza-Visum erhalten. ZW VI IS 58835 Das Visum ist auch für die Einreise nach Sambia gültig und erlaubt mehrmalige Einreisen zwischen den beiden Ländern. Der kombinierte Aufenthalt darf 30 Tage nicht überschreiten. Besuchern, die kein Rückflug-/Weiterflugticket besitzen, kann die Einreise verweigert werden.

Jetzt Ihre individuelle Reise anfragen

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.